Erfolg des eigenen Blogs prüfen

closeDieser Beitrag wurde vor mehr als drei Monaten veröffentlicht. Bedenke bitte, dass die hier angebotene Information nicht mehr aktuell und gültig sein könnte. Informiere dich daher bitte auch an anderer Stelle über dieses Thema. Sollten sich neue Informationen ergeben haben, so kannst du mich auch gerne auf diese über einen Kommentar hinweisen. Vielen Dank!

Nachdem ich nun bereits einige Blog-Einträge verfasst habe und meine Webseite in Suchmaschinen (z.B. google, yahoo, bing oder apacho) und Diensten (z.B. twitter, feedburner oder disqus) angemeldet habe, wollte ich wissen wie meine Webseite im Vergleich zu anderen Blogs abschneidet bzw. wie mein Blog insgesamt Bewertet wird.

Nun kann man Webseiten auf verschiedene Arten vergleichen, zum Beispiel die Anzahl an Seitenabrufen, über die Anzahl der Verlinkungen oder der Analyse von technischen Details.

1.) Traffic

Der Traffic bzw. die Seitenaufrufe kann man unter anderem auf den folgenden Webseiten abrufen und somit mit andern vergleichen.

- www.alexa.com

 


alexa.com
alexa.com


- topofblogs.com

 


topofblogs.com
topofblogs.com


- bloggerei.de


bloggerei.de
bloggerei.de


2.) Verlinkungen

Die Anzahl der Verlinkungen (Backlinks) im Netz könnte man auch als relevante Größe zum vergleichen von Webseiten heranziehen.

- Technorati

- WIKIO

3.) Bewertung

Außerdem könnte man seine Webseite durch eine Bewertung mit andern Webseiten vergleichen, die Zahlen und Daten welche zur Berechnung herangezogen werden sind natürlich recht willkürlich, da jedoch jede Webseite an den selben Daten gemessen wird, kann man diese als Vergleich heranziehen.

- www.seitwert.de

 


seitwert.de
seitwert.de


- www.seitenreport.de


seitenreport.de
seitenreport.de


- www.seittest.de


seittest.de
seittest.de


SEO

Nachdem man sich diese Daten angesehen hat und ggf. mit anderen Blogs verglichen hat, stolpert man spätestens über den Begriff “SEO” (Suchmaschinenoptimierung – Search Engine Optimization), bleibt die Frage wer dies wirklich braucht. Denn wenn man seine Webseite einigermaßen Benutzerfreundlich gestaltet, den Besuchern die Möglichkeit gibt Kommentare oder ähnliches einfach zu verfassen und somit mit der Webseite/Blog zu interagieren und Blog-Einträge über interessante Themen verfasst, steigt die Besucherzahl ganz automatisch. Zudem sind “Soziale Netzwerke” besonders für noch unbekannte Webseiten von Vorteil, daher folgt eine Liste von Webseiten, welche sehr hilfreich sind um eine Webseite bekannter zu machen…

z.B.:

- Twitter

- flickr + feedburner

- MyBlogLog

- backtype

- friendfeed

um zu schauen über welche Themen von deinem Blog momentan in Sozialen Netzwerk diskutiert wird gibt es folgende Webseite.

- ubervu

Wer seine Webseite / Blog nun auch getestet hat, kann seine Ergebnisse ja hier als Kommentar eintragen, so dass man die Ergebnisse vergleichen kann…

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    auf der folgenden Webseite kannst du ebenfalls deinen Blog prüfen und bewerten lassen:

    -> http://nibbler.silktide.com/

  • Sebastian

    Kein schlechter Artikel! Warum es immer so wenig Coimments gibt -.-