Terminal Emulator

SpeedUp – Android GPS

closeDieser Beitrag wurde vor mehr als drei Monaten veröffentlicht. Bedenke bitte, dass die hier angebotene Information nicht mehr aktuell und gültig sein könnte. Informiere dich daher bitte auch an anderer Stelle über dieses Thema. Sollten sich neue Informationen ergeben haben, so kannst du mich auch gerne auf diese über einen Kommentar hinweisen. Vielen Dank!

Habe vor einiger Zeit einen Forum-Eintrag gelesen, wie man sein GPS auf seinem Android-System optimieren kann. Diesen Tipp wollte ich hier kurz vorstellen.

Forum:
1.) Erstelle eine Datei mit folgendem Inhalt (gps.conf)

NTP_SERVER=de.pool.ntp.org
XTRA_SERVER_1=http://xtra1.gpsonextra.net/xtra.bin
XTRA_SERVER_2=http://xtra2.gpsonextra.net/xtra.bin
XTRA_SERVER_3=http://xtra3.gpsonextra.net/xtra.bin
SUPL_HOST=supl.google.com
SUPL_PORT=7276

2.) Die erstellte Datei auf die SD-Karte kopieren.

3.) “Terminal Emulator” aus dem Market installieren und das Programm starten …

Terminal Emulator

4.) … und folgende Befehle ausführen …

su
remount rw
cd /sdcard
ls

Nun solltest du unter anderem die Datei sehen, welche du gerade auf die SD-Karte kopiert hast. Als nächstes bitte folgenden Befehl ausführen …

cat gps.conf > /system/etc/gps.conf

… und neustarten …

reboot
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4.14 out of 5)