MySQL root Passwort zurücksetzen

closeDieser Beitrag wurde vor mehr als drei Monaten veröffentlicht. Bedenke bitte, dass die hier angebotene Information nicht mehr aktuell und gültig sein könnte. Informiere dich daher bitte auch an anderer Stelle über dieses Thema. Sollten sich neue Informationen ergeben haben, so kannst du mich auch gerne auf diese über einen Kommentar hinweisen. Vielen Dank!

Wer sein root MySQL-Server Passwort vergessen hat, kann es mit folgendem HowTo wieder zurücksetzen…

füge folgenden Inhalt in eine neue Datei ein… ->

SET PASSWORD FOR 'root'@'localhost' = PASSWORD('MeinNeuesPasswort');"

nun müssen wir den MySQL-Server stoppen ->

/etc/init.d/mysql stop

und den MySQL-Server mit dem neuen Passwort starten ->

mysqld_safe --init-file=/PFADZUMFILE/FILE

nun nur noch ein restart des MySQL-Servers und Fertig…

/etc/init.d/mysql restart

alternativ kann man dies auch umgekehrt machen…

wir müssen den MySQL-Server wieder stoppen ->

/etc/init.d/mysql stop

dann den MySQL Daemon im safe-Mode starten ->

mysqld_safe --skip-grant-tables

per root in MySQL einloggen… ->

mysql --user=root mysql

und folgende Kommandos ausführen ->

UPDATE USER SET PASSWORD=PASSWORD('MeinNeuesPasswort') WHERE USER='root';
flush privilesges;
exit;

nun nur noch mysql-Server neu-starten und fertig…

/etc/init.d/mysql restart

jetzt nur nicht wieder das Passwort vergessen ;)

  • jAydee

    wenn ich /etc/init.d/mysql stop in meine bash eingebe kommt :

    Last login: Wed Oct 19 16:34:35 on ttys000
    Sag-i-nird:~ JayDee$ /etc/init.d/mysql stop
    -bash: /etc/init.d/mysql: No such file or directory
    Sag-i-nird:~ JayDee$

    Was mache ich falsch?
    Gruß
    Jay

  • http://suckup.de/about voku

    “/etc/init.d/mysql” vorhanden?

    ggf. strace verwenden …

    Mfg Lars