PCManFM - inaction

Nautilus durch PCMan File Manager ersetzen

closeDieser Beitrag wurde vor mehr als drei Monaten veröffentlicht. Bedenke bitte, dass die hier angebotene Information nicht mehr aktuell und gültig sein könnte. Informiere dich daher bitte auch an anderer Stelle über dieses Thema. Sollten sich neue Informationen ergeben haben, so kannst du mich auch gerne auf diese über einen Kommentar hinweisen. Vielen Dank!

Wer nach einer schlankeren Alternative zu Nautilus sucht, sollte einen Blick auf das Programm PCManFM werfen, dieser Dateimanager ist in der Desktop Alternative LXDE bereits enthalten, wer also gleich einen ganz neuen schlanken und schnellen Desktop haben möchte kann diesen durch LXDE ersetzen… in diesen Blog-Beitrag wird jedoch erst-einmal beschrieben, wie man PCManFM installiert.

Features von PCManFM:

- Extrem schnell
– lässt sich innerhalb von einer Sekunde starten
– Tabbed browsing (Wie bei Firefox)
– Festplatten Management (mount/umount/eject through HAL)
– Drag & Drop Support
– Dateien können zwischen den tabs ausgetauscht werden
– Anzeigen großer Verzeichnisse
– File association Unterstützung (Standard Programme)
– Thumbnail für Bilder
– Bookmarks Unterstützung
– Behandelt non-UTF-8 encoded Dateien richtig
– Icon / Detail Ansicht
– an den FreeDesktop.org Standards angepasst
– Übersichtlich und Benutzerfreundlich (GTK+ 2)



PCManFM - inaction
PCMan File Manager in Action



Installation/Migration:

sudo aptitude install pcmanfm

Backup der Nautilus Config-Dateien erstellen …

sudo cp /usr/share/applications/nautilus-computer.desktop /usr/share/applications/nautilus-computer.desktop.backup
sudo cp /usr/share/applications/nautilus.desktop /usr/share/applications/nautilus.desktop.backup
sudo cp /usr/share/applications/nautilus-folder-handler.desktop /usr/share/applications/nautilus-folder-handler.desktop.backup
sudo cp /usr/share/applications/nautilus-home.desktop /usr/share/applications/nautilus-home.desktop.backup

… und durch pcmanfm ersetzen.

sudo rm /usr/share/applications/nautilus-computer.desktop
sudo rm /usr/share/applications/nautilus.desktop
sudo rm /usr/share/applications/nautilus-folder-handler.desktop
sudo rm /usr/share/applications/nautilus-home.desktop

sudo cp /usr/share/applications/pcmanfm.desktop /usr/share/applications/nautilus-computer.desktop
sudo cp /usr/share/applications/pcmanfm.desktop /usr/share/applications/nautilus.desktop
sudo cp /usr/share/applications/pcmanfm.desktop /usr/share/applications/nautilus-folder-handler.desktop
sudo cp /usr/share/applications/pcmanfm.desktop /usr/share/applications/nautilus-home.desktop

Im nächsten Schritt wollen wir den Desktop ersetzen, dafür deaktivieren wir zunächst mittels gconf-editor nautilus und sagen, dass dieses Programm nicht mehr für den Desktop zuständig ist.

nodesktop

so nun wollen wir Pcmanfm beiringen den “Desktop-Job” zu übernehmen. Dafür müssen wir Pcmanfm starten und dem Menüpunkt Bearbeiten -> Einstellungen folgendes ändern…

newdesktop

Der Desktop ist aber immer-noch von Nautilus, diesen kann man über …

(Gnome Startleiste)>System>Einstellungen>Sitzungen>aktuelle Sitzung

… beenden, und über …

(Sitzungen)>Sitzungsoptionen>Momentan laufende Programme merken

… werden unserer Einstellen auch für zukünftige Sitzungen behalten.

In der Konfiguration von PCmanFM selber, müssen wir dann noch folgendes einstellen …

(pcmanfm)>Bearbeiten>Einstellungen>Desktop>Dateisymbole auf dem Desktop anzeigen

… und in …

(Gnome Startleiste)>System>Einstellungen>Sitzungen>Startprogramme

pcmanfm hinzufügen.

Zum guten Schluss rebooten wir den PC einmal und fertig!

  • JustMe

    Danke, sehr gute, einfach Anleitung :-)