Tag Archives: Browser

ziproxy_logo3

Ziproxy – HTTP-Traffic Kompression

Ziproxy ist ein nicht HTTP-Proxy Server, welcher Daten nicht zwischenspeichert, diese jedoch komprimiert und weiterleitet. Die meiste Bandbreite wird eingespart, indem Bilder neu-konvertiert werden und andere Daten per gzip komprimiert werden.

Ziproxy benötige keine Client-Software, solange der Browser die gzip-Daten korrekt dekomprimieren kann und auch mit JPEG 2000 Bildern umgehen kann. Der Proxy kann auf unterschiedliche Arten konfiguriert werden, ich hatte bereits vor langer Zeit über Ziproxy berichtet (Mein Proxy-Server) und da ich darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die gezeigte Konfiguration in der neuen Version nicht mehr funktioniert, ich jedoch den gezeigten Proxy-Aufbau nicht mehr im Einsatz habe, wollte ich in diesem Blog-Post zumindest die beiden Grundkonfigurationen zeigen. (ggf. wäre ein solcher Proxy auch für Smartphones hilfreich)


1.) Ziproxy als Remote-Proxy

Als erstes die einfachste Variante, hier verbindet sich der Ziproxy über eine schnelle Verbindung (extern) mit dem HTTP-Servern und schickt die Daten über eine langsame Verbindung weiter.


Konfiguration: ziproxy.conf (mit ein paar Kommentaren)




Ziproxy-Standard
Ziproxy-Standard





2.) Ziproxy als Remote-Proxy + Local-Proxy

Die Konfiguration des Remote-Proxys unterscheidet sich im Grunde nicht von der ersten Variante, auch hier wird keine Client-Software benötigt, da ein zweiter lokaler Ziproxy sozusagen als Client fungiert, dies hat den Vorteil:

  • der Browser muss nicht “JPEG 2000″ unterstützen
  • der Client (z.B. Squid) muss nicht “gzip” unterstützen
  • CPU-Last wird auf einen Server verlagert (ggf. wenn der Browser durch “JPEG 2000″-Bilder hohe CPU-Last erzeugt)

Konfiguration: Ziproxy-Client

Port = 8080
Address = "127.0.0.1"
NextProxy="81.169.188.94"
NextPort=3128
ImageQuality = {85,85,85,85}
JP2ImageQuality = {85,85,85,85}
MaxUncompressedGzipRatio = 4000
MinUncompressedGzipStreamEval = 250000
MaxSize = 2097152
Gzip = true
DecompressIncomingGzipData = true




Ziproxy_Dual
Ziproxy_Dual




Link: ziproxy.sourceforge.net

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
rockmelt

Sozial-Browser – RockMelt

RockMelt ist ein (Facebook-)Browser, welcher auf die Nutzung sozialer Netze (Facebook/Twitter) ausgerichtete ist. Die Software basiert auf Chromium, der Open-Source-Version des Google-Browsers. Die Beta ist momentan leider nur für Windows und Mac OS X verfügbar. Interessierte Nutzer können sich vor einem Download bei RockMelt als Betatester anmelden oder mich um eine Einladung bitten, noch habe ich zwei. ;-)

Beim Start von RockMelt kann man sich bei Facebook einloggt und erhält am linken Bildrand eine (anpassbare) Buddyleiste. Hier kannst du Links ,Bilder oder Videos per Drag and Drop in einen Facebook -Chat/-Message/-Wall deiner Freunde ziehen. Außerdem wird direkt angezeigt wer, momentan online ist.

Die zweite Leiste (am rechten Bildrand) enthält deine gewählten Websites und Dienste. Du kannst z.B. per RSS-Feed neue Blogeinträge erhalten oder Statusupdates von Twitter-Nutzern sehen. Mittels einer Schaltfläche (neben der Adressleiste) kannst du Inhalte mit einem Klick auf Facebook oder Twitter veröffentlichen. Zudem kann man Twitter-Nachrichten auch direkt im Browser als Pop-Up anzeigen lassen und mit dem Suchfeld kann man auch nach Freunden suchen.


Auch wenn ich bisher einiges an negativer Resonanz über RockMelt gelesen habe, bin ich bisher positiv überrascht. Natürlich kann man auch “Google Reader” für RSS-Feeds und “Tweetdeck” für die Kommunikation mit Twitter oder HootSuite, um sowohl Facebook als auch Twitter einfacher zu nutzen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Opera 10.5 Pre-Alpha

!!! Nicht vergessen, es handelt sich um eine Pre-Alpha Version und Opera selber weißt ausdrücklich darauf hin, dass der Browser als 64-Bit Version noch öfter abstürzt und auch noch einige “Drag and Drop” Funktionalitäten fehlen. !!!

Download:
snapshot.opera.com

Link:
my.opera.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Xmarks

Lesezeichen synchronisieren

Wenn du deine Lesezeichen auf mehreren Rechnern nutzen oder/und unterschiedlichen Browsern nutzen möchtest, solltest du dir einmal Xmarks ansehen. Folgende Browser werden unterstützt:

- Firefox 3
- Internet Explorer 7 / 8
- Safari 4 (MAC OS X 10.5) (MAC OS X 10.6)
- Chrome (Beta)

Du kannst dich auch bei my.xmarks.com einloggen und deine Lesezeichen von jedem beliebigen Rechner/Ort aus verwalten.

Xmarks
Xmarks

Passend zu dem Thema hab ich soeben noch einen Dienst gefunden, mit welchem man seine Lesezeichen (Bookmark) mit einem Klick abspeichern kann, um diese Offline z.B. im Zug / Flugzeug zu lesen.

-> read it later

read it later
read it later
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Firefox im Aufwertstrend

Seit Jahren war der Internet-Explorer von Microsoft der führender Browser in Deutschland, doch mittlerweile hat Firefox 3 einen deutlichen Vorsprung vor der Version 8 des Internet Explorer.


Firefox im Aufwertstrend
Firefox im Aufwertstrend

Link:
www.w3b.org

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
K-Meleon

schneller Browser: K-Meleon für Windows

K-Meleon ist ein auf Mozillas Gecko-Engine basierender Webbrowser für Windows.

Das Ziel K-Meleons ist es, ein möglichst schneller, maximal konfigurierbarer und benutzerfreundlicher Webbrowser zu sein. – Wiki

K-Meleon
K-Meleon

Download:
kmeleon.sourceforge.net/download.php

Erweiterungen (Extensions):
kmext.sourceforge.net

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

HTML5 – YouTube ohne Flash Player

Die HTML5 Implementierung kommt voran, so unterstützt YouTube nun die Funkion ohne den Flash Player Videos abzuspielen, jedoch leider nur über den proprietäre H.264 Video-Codec.

Momentan unterstützen nur wenige Browser, sowohl den Video-Tag in HTML5 und den H.264 Video-Codec. Dazu gehören:

- Google Chrome
- Apple Safari (ab Version 4 +)
- Microsoft Internet Explorer (+ Chrome Frame)

Um HTML5 auf YouTube zu benutzen, müsst du einen der erwähnten Browser installieren, folgende Seite besuchen und dem Experiment zustimme. Nun kannst du die

www.youtube.com/html5

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)