Welche Programmiersprache sollte man als erstes lernen?

closeDieser Beitrag wurde vor mehr als drei Monaten veröffentlicht. Bedenke bitte, dass die hier angebotene Information nicht mehr aktuell und gültig sein könnte. Informiere dich daher bitte auch an anderer Stelle über dieses Thema. Sollten sich neue Informationen ergeben haben, so kannst du mich auch gerne auf diese über einen Kommentar hinweisen. Vielen Dank!

Meine ersten Befehle habe ich auf einem C64 getippt und zumindest in meiner Erinnerung ($zeit == ‚Grundschule‘) hat das riesig Spaß gemacht, aber mit programmieren hatte das noch nicht viel zu tun. In der Schule wurde dann irgendwann „Programmieren“ unterrichtet, aber auch dies hatte mit richtiger Programmierung nicht so viel gemeinsam. Nach der Schule habe ich eine Ausbildung bei der Global Village GmbH als „Fachinformatiker Systemintegration“ gemacht und mich mit Netzwerken, Monitoring, Linux-Servern, MySQL-Server u.s.w. beschäftigt. Anschließend angefangen Informatik zu Studieren, habe jedoch abgebrochen und eine zweite Ausbildung als „Fachinformatiker Anwendungsentwicklung“ bei der menadwork GmbH abgeschlossen.

meine Programmiersprachen in zeitlicher Reihenfolge:
VBA -> Shell -> PHP -> C -> Java -> PHP (OOP) -> JavaScript (+jQuery)

PS: Go wird wohl als nächstes folgen :)

Zurück zur eigentlichen Fragestellung und eine schon oft diskutierte Frage. Welche Programmiersprache sollte man lernen bzw. lehren. Bis vor einiger Zeit habe ich noch gedacht, dass der klassische Weg mit „C“ als erstes zu beschreiten wäre. Da man hier wirklich versteht wie ein Array funktioniert und was ein Pointer ist. Aber um z.B. Schülern das programmieren beizubringen würde ich als erstes die Web-Programmierung empfehlen, da man hier schneller zu einem sichtbaren Ergebnis kommt und z.B. Schüler somit besser motivieren kann. Auch wenn „HTML“ und „CSS“ keine Programmiersprachen sind, würde ich trotzdem empfehlen damit zu beginnen und anschließend via „jQuery“ die ersten Dinge wirklich zu programmieren. Auf diesem Weg kann man bereits früh auf gelerntes Wissen zurückgreifen (z.B. CSS-Selektoren für jQuery oder inline CSS via jQuery ins HTML schreiben, …). Anschließend könnte man zu JavaScript und zur ersten echten Programmiersprache wechseln.

Hier einige Beispiel für eine „Hello Word“ Ausgabe, welche direkt im Browser laufen (sozusagen mit GUI). Wenn man eine Browser (GUI) Anwendung z.B. via „C“ oder „Java“ entwickeln möchte benötigt man bereits um einiges mehr Code und / oder muss auf komplizierte Bibliotheken zurückgreifen.

Es folgenden einige Beispiele „Hello world!“-Beispiele in verschiedenen Web-Sprachen. Hier gibt es noch mehr Beispiele in anderen Programmiersprachen.

HTML: deklarative Sprache

<h1>Hello world!</h1>

CSS: deklarative Sprache

.body:after { content: "Hello world!"; }

JavaScript: Script Sprache (Client)

h = document.createElement("H1");
t = document.createTextNode("Hello World");
h.appendChild(t);
document.body.appendChild(h);

jQuery: JavaScript Aufsatz (Client)

$("<h1>Hello world!</h1>").appendTo("body");

PHP: Script Sprache (Server)

<?php
echo "Hello world!"

NodeJS: Script Sprache (Server)

var http = require('http');

http.createServer(function (req, res) {  
  res.writeHead(200, {    
    'Content-Type': 'text/html'  
  });  
  res.write('Hello world!');  
  res.end();
}).listen(3000);

Go: Programmiersprache (Server)

package main

import (
  "io"
  "net/http"
)

func hello(w http.ResponseWriter, r *http.Request) {
  io.WriteString(w, "Hello world!")
}

func main() {
  http.HandleFunc("/", hello)
  http.ListenAndServe(":8000", nil)
}

 

Veröffentlicht von

voku

Lars Moelleken | Ich bin root, ich darf das!