Android 2.2 Froyo (CyanogenMod) – Samsung GALAXY SPICA I5700

closeDieser Beitrag wurde vor mehr als drei Monaten veröffentlicht. Bedenke bitte, dass die hier angebotene Information nicht mehr aktuell und gültig sein könnte. Informiere dich daher bitte auch an anderer Stelle über dieses Thema. Sollten sich neue Informationen ergeben haben, so kannst du mich auch gerne auf diese über einen Kommentar hinweisen. Vielen Dank!

In meinem letzem HowTo zum Thema Spica habe ich bereits beschrieben wie du “Android 2.1″ installierst -> speedup-samsung-galaxy-spica-i5700. Dieses HowTo ist anfangs sehr ähnlich, da wir im ersten Schritt erst-einmal root-Rechte benötigen.


Warnung: Indem du diese Updates einspielst, gehen die Einstellungen/Apps auf dem Handy verloren und du musst deine Einstellungen wieder neu vornehmen z.B. APN (BASE = E-Plus) und die Apps wieder neu installieren. Die Kontakte bleiben jedoch erhalten, wenn du diese mit deinem Google-Account synchronisiert hast.


Achtung
Achtung: Auch wenn dieses HowTo bei mir ohne Probleme funktioniert hat, garantiere ich nicht, dass dies auch bei dir funktioniert.


Funktioniert:

  • Touch/Multitouch
  • Tasten
  • Audio
  • GSM/GPRS/EDGE/3G
  • GPS
  • Vibration
  • SD-Karte / USB-Massen-Speicher
  • Wifi (W-Lan) (+Wifi-Tethering)
  • Bluetooth
  • Google Services (20101020) (GMail, Market, Contacts, Calendar)
  • Kamera
  • Sensoren
  • VoiceRecording
  • Hardware accelerated movie playing/recording (mp4/h264)

Funktioniert (noch) nicht:

  • Hardware accelerated movie playing/recording (DivX)

(27.12.10)


“Quadrant”-Benchmark: ~ 620

Spica-Test

Spica-Test


1.) Treiber herunterladen/installieren

Windows XP” -> “SAMSUNG New PC Studio” -> Download-Link

Windows 7” -> “SAMSUNG Kies” -> Download-Link

Als erstes benötigen wir unter Windows folgendes Programm “SAMSUNG New PC Studio” bzw. “SAMSUNG Kies”, eigentlich benötigen wir nur die Treiber, diese sind jedoch mit in der Software integriert, daher einfach installieren und nach der Installation das Programm wieder schließen und nicht mehr beachten… ;-)


2.) Odin Multi Downloader herunterladen

Download-Link


3.) neue Firmware herunterladen

Download-Link

Zusätzlich benötigen wir noch folge kleine Datei:

Download-Link


Die neusten Firmwares für Samsung I5700 Spica findest du unter folgendem Link, die zuvor erwähnten Firmware war ist bisher (01.10.2010) die aktuellste Version und ich hatte mit dieser keinerlei Probleme.:

Samsung-Firmware


4.) Aktiviere “USB debugging”

Um “USB debugging” auf deinem Handy zu aktivieren, gehst du wie folgt vor |

Settings->Applications->Development->Enable USB debugging


5.) Software starten

Bevor wir unser Handy am PC anschließen, staten wir die Odin-Software und geben den Pfad zu den zuvor heruntergeladenen Dateien an.


Wichtig ist “One Package” auszuwählen und die Datei dann auch unter “One Package” anzugeben!
Odin_1

6.) Handy vorbereiten & Firmware installieren

Du musst dein Handy nun ausschalten und es darf nicht per USB am PC angeschlossen sein, ansonsten kann es nicht im neuen Modus hochfahren, dies geschieht, indem wie im folgendem Bild beschrieben die leiser-, Kamera- und die ein/aus-Taste gedrückt hältst…

firmware_hochladen
leiser + Kamera + aus/ein

…nun sollte folgender Bildschirm erscheinen, …

spica_download_mode
Download-Modus

…wenn dies geschehen ist, kannst du dein Handy mit dem USB-Kabel am PC anschließen. Du wirst sehen, dass die Odin-Software feststellt, dass du dein Handy angeschlossen hast, nun kannst du in der Software auf “Start” klicken und abwarten, falls dein Handy nicht nach dem automatischen Reboot nicht mehr hochfahren sollte, keine Panik.

Sobald du einige Minuten abgewartet hast und die Odin-Software anzeigt, dass alles abgeschlossen ist, dein Handy jedoch nicht mehr hochfährt, nimm einmal den Akku heraus und setzte ihn wieder ein, dann starte dein Handy erneut.


7.) Install Spica v.LK2.08

Forum-Link

Um die am Anfang genannten Funktionen nutzen zu können brauchen wir noch weiter Updates. Als erstes benötigen wir den “Recovery-Modus”, diesen rüsten wir wie folgt nach.

7.1.) Download Kernel: i5700_LK2-08_PDA.7z und entpacken

7.2.) nun musst du dein Handy wieder ausschalten und vom PC entfernen

7.3.) dann wieder die Odin-Software starten und dieses man nur die PDA-Datei auswählen


Um diese Datei “i5700_LK2-08_PDA.7z” jedoch zu öffnen benötigst du z.B. 7-Zip. (hat bei mir schon lange WinZip… WinRAR und so weiter verdrängt ^^


Nicht “One Package” auszuwählen!


odin_test2


7.4.) nun musst du dein Handy wieder im Download-Modus starten (leiser+Kamera+an/aus) und danach am PC anschließen und sobald die Software dies mitbekommen hat, kannst du wieder auf “Start” klicken. Danach sollte dein Handy direkt im Recovery-Menü landen (beim ersten Reboot). Um später noch einmal zu diesem Menü zu gelangen, musst du folgende Tasten drücken -> (leiser+anrufen+auflegen)

firmware_hochladen2
(leiser+anrufen+auflegen)


8.) CyanogenMod installieren

Forum-Link

Die folgende Datei ist die Version “Alpha8.3” (17.01.11) da daran jedoch noch gearbeitet wird, sollte man im Form nach einer neuern Version schauen und beachten, dass wenn man bereits ein vorherige Version von dem CyanogenMod installiert hat das Update installieren sollte! (siehe Forum-Link)

Download-Link (~ 70 MB)

… anschließend muss diese Datei im oberen Verzeichnis deiner SD-Karte speichern. Wer bereits eine frühere Versin von CM für Spica installiert hat, kann im Forum(-Link) ein Update finden.


Kitchen: Auf der folgenden Webseite -> Froyo Kitchen <- kann man sich sein individuelles System zusammenstellen und dann wie bereits für den CyanogenMod beschrieben, per “Recovery-Modus” installieren! Falls man damit jedoch Probleme hat, kann man ohne weiteres die zuvor erwähnte fertige Version nutzen.

Update: (25.02.2011): Es gibt mittlerweile auch auf forum.samdroid.net eine eigene Kitchen für Froyo 2.2 -> Froyo Kitchen-v.2 <-

 

8.1.) Nun müssen wir in den zuvor erklärtem Recovery-Modus starten (leiser+anrufen+auflegen) und im Recovery-Modus (“Apply any zip”) auswählen, und die Datei welche wir gerade auf die SD-Karte gespeichert haben auswählen. Sobald dies funktioniert hat, müssen wir im Menüpunkt “Wipe” noch “Wipe data/cache” auswählen.


Während des ersten Boot-Vorgangs kann es passieren das 2- bis 5-mal automatisch ein Reboot durchgeführt wird, daher kann dieser Bootvorgang länger dauern. Wenn jedoch zirka 5 Minuten nichts passiert, dann noch einmal den Recovery-Modus staten und im Menüpunkt ”Wipe” -> ”Wipe data/cache” auswählen und noch einmal neu-starten.


9.) Kernel + Tweak für CM

Forum-Link

Ich habe mich hier für den Kernel mit “CFS cpu scheduler” und nicht BFS cpu scheduler” entschieden, da bei BFS eine Warnung vor Daten Beschädigung im Forum zu lesen ist. Hinzu kommt noch “SSSwitch (Screen State Switch)”, ein kleines Skript, welches noch einige Einstellungen am Kernel vornimmt. (nicht SetCPU und SSSwich gleichzeitig verwenden!!!)


9.1.) Download der Daten und ggf. im Forum nach einer neuen Version schauen.

Download-Link (krnl-ckMod.cfs.011.zip)

Download-Link (ckMod.SSSwitch.v06C.zip)


… anschließend musst du diese Dateien im oberen Verzeichnis deiner SD-Karte speichern.


9.2.) Nun müssen wir in den zuvor erklärtem Recovery-Modus starten (leiser+anrufen+auflegen) und im Recovery-Modus (“Apply any zip”) auswählen, und die Datei welche wir gerade auf die SD-Karte gespeichert haben auswählen.


10.) CyanogenMod – Update

Download-Link (Intercept3D.zip)


10.1.) Download der vorherigen verlinkten Dateien im Forum und anschließend muss diese im oberen Verzeichnis deiner SD-Karte gespeichert werden.


10.2.) Nun müssen wir in den zuvor erklärtem Recovery-Modus starten (leiser+anrufen+auflegen) und im Recovery-Modus (“Apply any zip”) auswählen, und die Datei welche wir gerade auf die SD-Karte gespeichert haben auswählen.


ggf. kann man auch den neuen Kernel + Updates mithilfe einer Datei installieren… z.B.:

- Forum-Link


11.) I/O Speed Up (convert all to EXT2)

Forum-Link

Zum Schluss habe ich noch I/O Performance verbessert, in dem die Partitionen umformatiert wurden.


11.1.) Download (all_to_ext2_luismaf_update_v8.zip) aus dem angegeben Forum und speichere diesen im oberen Verzeichnis deiner SD-Karte.


11.2) Genau wie zuvor benutzt du nun den Recovery-Modus ( -> “Apply any zip”), um dies anzuwenden. Es kann im Gegensatz zu den Vorherigen Updates etwas länger dauern, also keine Panik. Ich habe die Schritte hier einzeln aufgeführt, so dass es verständlicher ist, in der Praxis habe ich “Kernel” (Tweak) + “Updates” + “I/O SpeedUp” in einem Rutsch per Recovery installiert und fertig.


11.3) Wenn du das neue Dateisystem noch schneller machen willst, kannst du auch noch “tweaks_fe_ext_v2.1.zip” auf dem gleichem Weg installieren. :-)


12.) Tuning-Apps nachinstallieren

Es gibt einige Apps welche dein Android-Handy verbessern können, ich zeige hier kurz welche ich momentan verwende.


12.1.) Advanced Task Killer (Free)

Lässt sich direkt über den “Market” installieren. Nachdem du es installiert und zum ersten mal gestartet hast, musst du eine Ausnahmeliste erstellen, indem du die ein App im “Advanced Task Killer” länge gedrückt hältst und dann auf “Ignore” tippst. Fertig.


12.2.) Autorun Killer

Lässt sich ebenfalls direkt über den “Market” installieren. Indem du ein App länger gedrückt hältst, kannst du auf “Enable/Disable” tippen, so dass dieses nicht mehr am Anfang gestartet wird und somit keine Ressourcen mehr verbraucht.


12.3.) AddFree

Lässt sich ebenfalls direkt über den “Market” installieren. “Adblocker” mittels Modifizierung der hosts-Datei, somit wird die Werbung erst gar nicht heruntergeladen und funktioniert in anderen Apps, Browser u.s.w.!

 

 

PS: Wer die einzelnen Updates in einem Update-Paket installieren möchte, sollte sich folgenden Beitrag anschauen -> Update-Paket für CyanogenMod <-

  • Bmwdriver7

    wie ist die Geschwindigkeit von diesem Release? schneller als der turbo mod?
    du schreibst tolle tuts btw.

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    Es ist schneller als der TurboMod :-) leider jedoch noch nicht so stabil…

    … was ich gerade noch auf Twitter gelesen habe: “I plan to add to the kitchen AOSP & CyamogenMod Android 2.2 …” – http://twitter.com/#!/LeshaK

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken
  • http://suckup.de/ Lars Moelleken
  • http://suckup.de/ Lars Moelleken
  • nilsibinus

    das sieht ja alles schon ganz gut aus… danke schonmal..
    wann werden denn diese probleme in etwa gefixt sein?:
    * Bluetooth
    * VoiceRecording
    * DivX abspielen
    * ggf. Wifi-Tethering Probleme

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    Bluetooth funktioniert in der neuen Version, habe den Post nur noch nicht aktualisiert… :-)

    Kann natürlich nicht sagen, wann alle Probleme behoben sind, allerdings nutze ich die aktuelle Version (CyanogenMod-6.1.0-Spica-alpha6.4) und hatte bisher noch keine Probleme, da ich kein DivX abspiele und momentan kein Wifi-Tethering einsetze. ;-)

  • nilsibinus

    ok… das klingt gut.. und wie ist das mit dem voice recording?… kann man telefonieren?
    könntest du den post aktualisieren?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    ick aktualisiere einige Post, sobald ich meinen neuen Rechner hab… :-) arbeite seit einigen Wochen auf meinem Netbook (ist nicht zu empfehlen) … …und ja man kann damit telefonieren!!! Android 2.2 Froyo läuft bei mir seit einigen Tagen durchgängig ohne Probleme (SMS, Telefon, Internet) alle Apps (Twitter, Facebook, E-Mail, MP3-Player…) die ich getestet hab, funktionieren einwandfrei!!!

  • nilsibinus

    ok dann werde ich mir das morgen auch mal machen:D…
    oder eher heute… freue mich schon :)
    und alles läuft stabil? also keinerlei probleme…
    auch keine plötzlichen reboots oder so… hab das nämlich im moment manchmal bei samdroid turbo öfter mal das problem…
    und noch eine letzte frage:D… wieviel schneller als 2.1 bzw turbo ist es denn in etwa?

  • nilsibinus

    und wie ist das mit 3d treibern?… also kann man jetzt endlich 3d spiele wie toon wars 3d oder wave blazer 3d ruckelfrei spielen?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    MFLOPS: 8.57 – aber rein subjektiv, würde ich sagen es kommt mir um einiges flüssiger vor… :-)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    hab gerade “wave blazer 3d ” ausprobiert … leider ruckelt es … Spaß macht das so nicht :-(

  • nilsibinus

    schade… gibt es eine möglichkeit 3d treiber zu installieren?

  • nilsibinus

    ich habe ein problem!!.. es funktioniert alles bis ich den cyanogen mod installieren möchte… ich habe diesen ins obere verzeichnis gepackt dann im recovery modus apply andy zip from sd ausgewählt… dann die datei ausgewählt und mit dem home-button bestätigt.. dann kommt bei mir immer nur :
    – Installing new image !
    – Press HOME to confirm, or
    – any other key to abort..
    Install from sdcard…
    Finding update package…
    Opening update package…
    E:Can’t open /sdcard/CM-6.1.0-Spica-a6.4_update.zip
    (bad)
    Installation aborted.

    das kommt jedes mal… wo liegt das problem?

  • nilsibinus

    ok hat sich alles geklärt… funktioniert alles super:)…
    meine einzige frage ist nur noch wegen 3d treibern

  • Kocamis7

    ich hab noch dieses problem!

    bitte um hilfe !!

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken
  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    ich könnte mir vorstellen, dass die Zip-Datei beschädigt ist, hast du die Datei (auf der SD-Karte) einfach mal geöffnet… ggf. die Datei noch einmal herunterladen…. (http://forum.samdroid.net/f53/cyanogenmod-6-1-0-rc0-spica-alpha6-5-a-2812/)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    ich weiß zumindest von keinen (neuen) funktionierenden 3D-Treiber für das Spica :-(

  • bla

    jap habe ich

    komischerweise hat es aber nach weiteren versuchen geklappt :/

  • nilsibinus

    was ist jetzt der unterschied von alpha 6.5 zu 6.4?… weil mir ist noch kein unterschied aufgefallen..

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken
  • nilsibinus

    wenn ich das handy update… sind dann alle apps weg oder kann ich die weiterhin benutzen?… also wenn ich nicht komplett alles neu drauf mache .. sondern nur von alpha 6.5 auf alpha 7 update… ?
    ich hoffe auf schnelle antworten..

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    Beim Update, bleiben die Apps und Einstellungen erhalten … :-)
    Mfg Voku

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken
  • solarman21

    Hallo voku,
    vielen Dank für Deine Anleitung, damit konnte ich endlich mein Spica auf Android 2.2 updaten. Unterdessen hat sich das Wirrwarr aus Mods, Tools, Kernels, Patches etc. für mich ein bisschen gelichtet. Als blutiger Anfänger ist es ohne solch ein Anleitung kaum möglich der Entwicklung zu folgen.
    Ich nutze CyanogenMod-6.1.0-Spica-alpha7.3 und habe soweit auch keine Probleme mit meinem Bluetooth-Headset.

    Leider kämpfe ich allerdings mit einem anderen Problem. Wenn ich ein Telefonat über den Lautsprecher führe beklagt sich die andere Person über ein fürchterliches Echo. Allerdings selbst dann, wenn mein Lautsprecher sehr leise eingestellt ist (unter Android 2.1 problemlos). Hättest Du zufälligerweise eine Idee diesbezüglich?
    Und noch eine andere Frage. Wie benützt Du den Backup/Recovery Modus vor und nach dem Flashen? Wie muss ich vorgehen um Apps etc. zu erhalten wenn ich den Cache wipe?
    Bin für jeden Hinweis dankbar :-)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    CyanogenMod-6.1.0-Spica-alpha7.4 -> http://forum.samdroid.net/f53/cyanogenmod-6-1-0-rc1-spica-alpha7-4-a-3278/

    —————————

    + Screen [LeshaK]
    + Touch/Multitouch [LeshaK/Gabriel-LG]
    + Audio [LeshaK/DE_NISkA/vflashbirdv]
    + Keys [Some keys doesn't works exactly same as Eclair]
    + GSM/GPRS/EDGE/3G [LeshaK]
    + Vibrate [LeshaK/Gabriel-LG]
    + SD Card [mik_os/LeshaK]
    + Wifi [golecpch]
    + Bluetooth
    + Google services 20100926: (GMail/Market/Contacts/Calendar/NetworkLocationProvider)
    + GPS
    + Sensors [DE-NISkA/Leshak/cadavre]
    + Camera
    - Hardware accelerated movie playing (DivX)

  • Ursinus

    Wie sind denn die Passwörter der *.tar-Dateien in dem Link zu den Firmwares für Samsung I5700 Spica? Die Dateien befinden sich in der I570EXXJH7.rar.

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    # Pass = samsung-firmwares.com
    ## Pass = samfirmware.com

    … steht ganz unten auf der angegebenen Webseite. :-)

  • Ursinus

    Die meinte ich, hätte ich probiert und funktionierten aber nicht. Wahrscheinlich hatte ich mich vertippt. Auf jeden Fall klappt es jetzt. Dank Voku!!!

  • Max

    Huhu,

    muss ich Punkt “3) Firmware updaten” auch ausführen (wenn ja – mit “I570EXXJH7″ oder?), wenn ich über folgende Version verfüge:

    - Firmware-Version: 2.1-update1
    - Basisbandversion: i570EXXJC1
    - Kernel-Version: 2.6.29 root@SE611 #2
    - Buildnummer: ECLAIR.XXJC5

    denn der LK2.08 setzt ja “0. You should have any Android 2.1 firmware since JC3.” voraus, bezieht sich das JC3 auf die Basisbandverison oder auf die Buildnummer?

    Gruuß

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    “since I570EXXJC3″ >= 2010 March

    Habe jedoch bisher immer einfach die neuste Version genommen… ;-)

  • Max

    Hey,

    dann benutz ich einfach die neuste Firmware von samfirmware – “I570EXXJH7 2010 August”.

    Das “NOTE use the New .ops file!” neben dem Downloadbutton bezieht sich auf die Datei: “New! Spica/Orion.ops File: DOWNLOAD.”, oder? (den genauen Downloadlink von Megaupload möchte ich hier nicht angeben, da ich nicht weiß, inwieweit das okay ist)

    Gruß

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    jop… seit einer bestimmen Version, muss man die “neue” Datei verwenden… steht aber nicht viel drin ;-)

    spica_jc3.ops
    ——–
    0,boot
    1,Sbl
    2,logo
    3,zImage
    4,datafs
    5,factoryfs
    6,cache
    7,
    8,modem
    9,efs
    ——–

  • Max

    Du scheinst es ja schon öfters gemacht zu haben, deswegen einfach mal die Frage:
    Ist bei dir schonmal etwas schief gegangen?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    Nö! Bei mir noch nicht, aber anscheinend ist das nicht die Regel… Win7 Treiber zicken anscheinend manchmal und es tauchen bei einigen (siehe Kommentare) auch andere Schwierigkeiten auf!

    Ich sehe da jedoch kein Problem, da du wenn dir die Version nicht gefällt, wieder auf die (neue) Standard-Version downgraden kannst, indem du einfach nach Schritt 3.) aufhörst.

    Mfg

  • Max

    Ich hab nur ein wenig Angst davor, dass mein Handy unbrauchbar wird :D aber ich werd die Sache wohl morgen früh Mal in Angriff nehmen :)

  • Max

    Hat alles geklappt :) anfangs hat Odin etwas Probleme gemacht (es hing immer bei “Setup Connection” – aber ich musste lediglich das i5700 (im Downloadmodus) schneller mit dem USB-Stecker verbinden)
    Danke :)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    CyanogenMod-6.1.0-Spica-alpha8 -> http://forum.samdroid.net/f56/cyanogenmod-6-1-0-spica-alpha8-discussion-feedback-bug-reports-3370/

    —————————

    + Kamera Vorschau-Funktion (Farben) – von vflashbirdv
    + einige Hardware-Beschleunigungen (video playback) – vflashbirdv
    + APN Bug-Fix
    + einige ext4 Optimierungen

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    Hat jemand schon die “kitchen” für Android 2.2 ausprobiert? ->
    http://android.mwyann.com/spica/kitchen/

  • kiwix

    Ja. auch vor ein paar Tagen gefunden. Läuft schon recht stabil und endlich native Exchange Kalender Unterstützung :-)

  • asdfgh

    Du bist ein Gott! DANKE endlich muss ich mich nicht mehr mit dem 1.9 lag-android rumquälen!

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    CyanogenMod-6.1.1-Spica-alpha8.1 -> http://forum.samdroid.net/f53/cyanogenmod-6-1-1-spica-alpha8-1-a-3511/

    —————————

    + Updated CyanogenMod sources to 6.1.1
    + Airplane mode vs Google Services fix [cujo]
    + Lock button fix [adi4motion]
    + Fix audio hardware continuous work even not playing any sound [vflashbirdv]

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    unser Dank geht an criminal, LeshaK, Gabriel-LG … ->

    - http://forum.samdroid.net/members/leshak/
    - http://forum.samdroid.net/members/criminal/
    - …

  • gast2324

    was bringt eig der cfs kernel? was ist bei dem anders als bei dem von criminal?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    - Ondemand as default cpufreq governor -> moderne Prozessoren können im Leerlauf ihre Taktfrequenz und vor allem ihre Kernspannung absenken :-)
    - BFQ (I/O) Schedules -> beschleunigt (Festplatten/SD)-Zugriff
    - CFS (CPU) Schedules -> Priorität von Prozessen auf der Kernel-Ebene (verteilt Rechenzeit)
    - update init & recovery …

    PS: BFS (Brain Fucked scheduler) sollte schneller arbeitet als der CFS (Complete Fair Scheduler). Der CFS ist jedoch ausgereifter und daher ggf. stabiler. Werde den anderen Kernel aber auch noch testen… :-)

  • gast2324

    also hab ja zurzeit cm alpha 8 oben. da sind schon die tweaks im vorhinein dabei. werden die tweaks gelöscht, wenn ich den cfs kernel drauf gebe? also muss ich es im nachhinein wieder draufspielen?

    und funktioniert auch der sswitch auf cfs?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    wie oben beschreiben ist das SSSwitch (Screen State Switch)” ein kleines Skript welches einige Kernel-Parameter einstellt (so ähnlich wie SetCPU, nur ohne GUI) und wenn ich deine Frage richtig verstanden habe -> du kannst die Updates etc. ruhig im Nachhinein drüber bügeln..

  • Maddin

    Hi Voku,

    vielen Dank für dein neues “How To”. Ich habe bisher frozen eclair drauf. Jetzt will ich morgen CM drauf spielen. Ist der Unterschied zu FrozenEclair deutlich spürbar? Vor allem auch im Bereich 3D Anwendungen. Mich würde mal interessieren ob so Spiele wie “Angry Birds” dann auch auf dem Spica laufen würden.

    Vielen Dank für die super “How To”‘s!!!

  • gast2324

    meine frage war nur, ob alles gelöscht wird, wenn ich den cfs kernel draufspiele

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    nein es wird nicht alles gelöscht, der Kernel ist im Grunde das Herz eines Linux-Systems – Betriebssystemkern (engl. kernel), dort sind rudimentäre Treiber und somit “Schnittstellen” zur Hardware, so dass Programme ihre Hardware nicht genau kennen müssen. Der Kernel ist außerdem unter freier Lizenz (GPL) veröffentlicht -> http://www.kernel.org/pub/linux/kernel/ :-)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    Habe gerade kurz “TurboFly 3D Demo” getestet und man kann es spielen… schön ist es aber noch immer nicht… :-( – “Angry Birds” hat anscheinend noch irgendwelche Probleme ?!? (noch nicht getestet) im Forum kann man mehr dazu lesen -> http://forum.samdroid.net/f38/patched-angry-birds-works-spica-3643/ -> Download: http://www.multiupload.com/XDXEJP5IU4

  • sebastian

    wie viel mflops hat dein spica jetzt bei linpack?

    Gibts vielleicht noch spezielle mods um das spica noch schneller zu machen? Oder irgendwas besonderes? Themes? Ich hab das gingerbread theme drauf einfach genial :D

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    Hier mein aktuelles Ergebnis -> (9.337) http://twitpic.com/3l8ijf

  • sebastian

    1 jozco313/froyo 2.2 23.248 GT-I5700 800.0MHz samsung/GT-I5700/GT-I5700/GT-I5700:2.2.1/FRG83/60505:user/release-keys

    wie kriegt man das hin? http://www.greenecomputing.com/apps/linpack/linpack-by-device/

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    overclock-kernel und / oder Bugs in Linpack… außerdem hatte ich auch schon höhere Werte mit 2.1 + overclock-kernel + ARM11 optimized ABER spürbar schneller geworden ist das System dadurch nicht!!!

    Wenn man wirklich testen möchte wie viel schneller sein System geworden ist, empfiehlt sich einfach mal einige (viele) Bilder mit dem Galerie (3D) App anzuschauen… z.B. sind in meinem Hintergrund-Ordner > 400 Bilder, die ich ohne Ruckeln öffnen, schließen, zoomen und in der Galerie scrollen kann…

  • sebastian

    würde es was bringen wenn man das spica übertaktet? z.b. bei raging thunder o.ä.

    Gibts sonst noch mods um das spica schneller zu machen?

    PS. deine tuts sind einfach nur genial :D

  • Maddin

    Die gepatchte Version von dem Spiel funzt super aufm Spica. Na dann mach ich mich jetzt mal ran CM auf das Teil zu spielen.

    Kann ich die Punkte 1 – 6 eig. weglassen wenn ich LK eh schon drauf habe? Also einfach über Frozen Eclair installieren das ganze?

  • sebastian

    Ich hab erst jetzt bemerkt dass mein market nicht automatisch updated. Wie kann ich den neuen installieren?

  • Sebastian

    AHHHH mein spica will nicht mehr starten es bootet dann komt der screnn mit cayanogenmod ~4mal hintereinander und dann wird der bikdschirm schwarz. hab sd-karte raus gemacht, cache gewipe was kann ich machen

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    wenn wipe wirklich nicht funktioniert, würde ich wieder bei Punkt 1. anfangen… !? Was hast du als letztes gemacht?

  • Sebastian

    Ich hab nur Angry Birds installiert und die einstellungen von launcher proverändert und die sd-karte entfernt

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    mein System (CM) startet auch ohne SD-Karte, gerade noch einmal getestet… ?! und Angry Birds hatte ich auch schon mal installiert?? Hast du vorher noch irgendwas anderes installiert / geändert etc. ?

  • Sebastian

    nope das war das einzigste. Was ich komisch finde mein spica braucht ewig beim hochfahren und wenn es dann hochgefahren ist ist es zwar an aber der Bildschirm bleibt aus und ich kann es auch nich ausschalten.

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    versuch einmal “logcat” auszuführen und schau dir an was dein Android so treibt in der Zeit wenn der Bildschirm schwarz bleibt … hier eine klein Anleitung zu logcat:

    -> http://suckup.de/blog/2010/12/15/android-debug-bridge-adb-howto/

  • graffiti

    Das würde ich auch gerne wissen…. aber ich glaube dass man Punkt 7 auch noch weglassen könnte

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    ggf. hilft dir das hier weiter -> musste ich allerdings noch nicht machen, daher nicht getestet…

    http://www.android-hilfe.de/htc-desire/54380-market-update-app-installation-nicht-moeglich-2.html

    1. USB-Kabel anschließen und “USB-Speicher” aktivieren
    2. Im Explorer navigieren zu :.android_secure
    3. Suchen nach Datei: smdl2tmp1.asec (rm /mnt/secure/asec/smdl2tmp1.asec)
    4. Diese Datei löschen oder umbenennen.

    … ggf. kann man das auch mit dem “ES Datei Explorer” (Einstellungen – root-Optionen) bewerkstelligen und anschließend die besagte Datei löschen…

  • Sebastian

    hab einfach bei 7. wieder begonen :D geht wieder

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    wer ggf. noch etwas Strom sparen möchte kann diesen Tweak versuchen (nur für den CFS-Kernel), ssswitch – Einstellungen werden dann überschrieben -> http://forum.samdroid.net/f38/tweak-kernel-cfs-3666/

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    CyanogenMod-6.1.1-Spica-alpha8.2 -> http://forum.samdroid.net/f53/cyanogenmod-6-1-1-spica-alpha8-2-a-3709/

    (+ ckMod.cfs.010A & SSSwitch v0.5)

    —————————

    1. Nexus S audio drivers [vflashbirdv]
    2. Eclair style lock button fixed [cujo]
    3. Hungarian translation added (organized by Toth Marcell)
    4. Intercept camera drivers

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    CyanogenMod 7 + Android 2.3 (Gingerbread) – jedoch noch in der Alpha-Phase… aber schön zu hören, dass die Community am Spica bastelt :D

    CyanogenMod-7-0-0-Spica-alpha1 -> http://forum.samdroid.net/f62/rom-cyanogenmod-7-0-0-rc0-spica-alpha1-3802/

    + GSM [LeshaK]
    + Audio [vflashbirdv]
    + SDCard/USB mass storage [LeshaK]
    + Wifi [criminal]
    + Bluetooth [criminal]
    - ggf. Sleep mode
    - HW acceleration
    - Sensors
    - GPS

  • Der_Goggler

    hallo!
    Gibt es eine Möglichkeit vor dem Flashen des angepassten Kernels und dem neuen Recovery Mode ein Backup des gesamten Smartphones inklusive altem Kernel, altem Recovery-Mode und alter Firmware zu machen, sodass falls ich jemals zum Samsung-Support müsste, ich vorher sofern das Phone noch ansprechbar ist, per Odin alles auf Samsung-Original zurücksetzen könnte?
    Oder gibt es bereits fertige Packages, mit denen ich per ODIN nicht nur die Firmware, sondern auch den kernel und den Recovery-Mode zurückflashen könnte?

    sprich alles auf Werkszustand zurücksetzen?
    bitte um kurze Erläuterung

    vielen Dank schon einmal (ich brauche keine wirkliche PC-noob-Erklärung, es sollte nur unter win.7 x64 gehen, passende Treiber sind bereits installiert, habe gestern auch ein Update per Kies auf eine neuere Firmware gemacht (JH4))

    MfG

  • Sebastian

    Wie sind eigentlich die speed tweaks von xda oder fe? Lohnt es sich die zu installieren? Gibt es da was zu beachten? Was ist das überhaupt xD?
    http://forum.samdroid.net/f53/cm-speed-tweaks-xda-fe-versions-2879/

  • Der_Goggler

    keiner eine Antwort? Oder habe ich etwas überlesen?

  • Maddin

    Ich hab mir auch CM beta 8.2 draufgespielt. Allerdings eine selbst “gekochte” ohne Facebook etc.
    Irgendwie scheint die Mod noch nicht ganz ausgereift. Mir ist aufgefallen das die manchmal kurz hängt, das scrollen im app drawer etwas ruckelt (auch im LauncherPro), gelegentlich Probleme beim booten hat etc… Heute früh hab ich das Handy eingeschaltet und da ging erst mal gar nichts mehr. Ist es eigentlich ratsam Apps2SD von Samdroid einzuschalten? Ich weiß leider nicht wie ich sonst den Dalvik Cache betreiben könnte. Gibt es hier evtl. eine Möglichkeit nur den Dalvik Cache einzuschalten und die Apps to SD Funktion von Froyo zu nutzen? Ich glaube die Samdroid Variante verursacht hier Fehler… -.-

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    CyanogenMod-6.1.1-Spica-alpha8.3 -> http://forum.samdroid.net/f53/cyanogenmod-6-1-1-spica-alpha8-3-a-3913/

    + ckMod.cfs.011 & SSSwitch v0.6C -> http://forum.samdroid.net/f56/discussion-ckmod-bfs-004-ckmod-cfs-011-ssswitch_v0-6c-3930/

    + Theme (Gingerbread) Update -> http://forum.samdroid.net/f57/gingerbread-theme-ported-3388/

    —————————

    1. High sample rate bug fix for libaudio [vflashbirdv]
    2. Add hardware render support for playback [vflashbirdv]
    3. skia optimization from Rockie Chen
    4. GPS tweaks from sucka.
    5. Add native wifi tether support

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    ich hatte auch einige Probleme mit einer selbst “gekochten” Version von CM… die angegebene Version kann man jedoch einfach drüber installieren … habe Apps2SD auch über “Samdroid Tools” aktiviert und unter “Einstellungen -> CyanogenMod -> Anwendungseinstellungen” -> “Verschieben erlauben” gesetzt … ab dies ratsam ist kommt darauf an, wie viele Apps zu installierst und wie viel Speicherplatz man übrig hat, einige Apps (z.B. Google-Apps) können nur intern gespeichert werden, zudem werden die Apps ggf. langsamer (z.B. bei langsamer SD-Karte) …..

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    Anbei die beiden aktuellen Speed-Tweaks Versionen für ext-Partitionen von xda und fe … wie man sieht, werden einige Kernel-Einstellungen vorgenommen, hier solle man schauen, dass diese nicht mit anderen Einstellungen z.B. von SSSwitch kollidieren. Ansonsten wird beim Start auch noch eine kleine Schleife durchlaufen, welche die Partitionen mit einigen Einstellungen neu mountet, so dass Zugriffszeiten nicht gespeichert werden (siehe -> 3.2) Mount Optionen-> http://suckup.de/blog/2010/12/24/speedup-ubuntu/)

    ———————————

    #!/xbin/sh
    #
    # tweaks_fe_ext_v2.1

    PART=`mount | cut -d ” ” -f3`;
    STL=`ls -d /sys/block/stl*`;
    BML=`ls -d /sys/block/bml*`;
    MMC=`ls -d /sys/block/mmc*`;

    echo “TWEAKS: remount all partitions with noatime,nodiratime”;
    for k in $PART;
    do
    sync;
    mount -o remount,noatime,nodiratime $k;
    done;

    echo “TWEAKS: use cfq as i/o scheduler”;
    for i in $STL $BML $MMC;
    do
    echo 0 > $i/queue/rotational;
    echo 256 > $i/queue/read_ahead_kb;
    echo cfq > $i/queue/scheduler;
    done;

    echo “TWEAKS: for kernel scheduler”;
    echo 4000000 > /proc/sys/kernel/sched_min_granularity_ns;
    echo 8000000 > /proc/sys/kernel/sched_latency_ns;
    echo 1600000 > /proc/sys/kernel/sched_wakeup_granularity_ns;
    echo 24319 > /proc/sys/kernel/sched_features;

    echo “TWEAKS: for kernel VM management”;
    echo 20 > /proc/sys/vm/dirty_background_ratio;
    echo 30 > /proc/sys/vm/dirty_ratio;
    echo 300 > /proc/sys/vm/dirty_writeback_centisecs;
    echo 300 > /proc/sys/vm/dirty_expire_centisecs;
    #echo 1 > /proc/sys/vm/oom_kill_allocating_task;
    echo 60 > /proc/sys/vm/swappiness;
    echo 2048 > /proc/sys/vm/min_free_kbytes;
    echo 100 > /proc/sys/vm/vfs_cache_pressure;

    echo “TWEAKS: for TCP read/write buffers”;
    echo 404480 > proc/sys/net/core/wmem_max;
    echo 404480 > proc/sys/net/core/rmem_max;
    echo 4096 16384 404480 > /proc/sys/net/ipv4/tcp_wmem;
    echo 4096 87380 404480 > /proc/sys/net/ipv4/tcp_rmem;

    echo “TWEAKS: miscellaneous …”;
    setprop dalvik.vm.startheapsize 8m;
    setprop wifi.supplicant_scan_interval 90;
    setprop windowsmgr.max_events_per_sec 60;

    ———————————

    #!/xbin/sh
    #
    # tweaks_xda_ext_v2.1

    PART=`mount | cut -d ” ” -f3`;
    STL=`ls -d /sys/block/stl*`;
    BML=`ls -d /sys/block/bml*`;
    MMC=`ls -d /sys/block/mmc*`;

    echo “TWEAKS: remount all partitions with noatime,nodiratime”;
    for k in $PART;
    do
    sync;
    mount -o remount,noatime,nodiratime $k;
    done;

    echo “TWEAKS: use cfq as i/o scheduler”;
    for i in $STL $BML $MMC;
    do
    echo 0 > $i/queue/rotational;
    echo 256 > $i/queue/read_ahead_kb;
    echo cfq > $i/queue/scheduler;
    done;

    echo “TWEAKS: for kernel scheduler”;
    echo 4000000 > /proc/sys/kernel/sched_latency_ns;
    echo 1000000 > /proc/sys/kernel/sched_wakeup_granularity_ns;
    echo 800000 > /proc/sys/kernel/sched_min_granularity_ns;

    echo “TWEAKS: for kernel VM management”;
    echo 0 > /proc/sys/vm/swappiness;
    echo 10 > /proc/sys/vm/dirty_ratio;
    echo 100 > /proc/sys/vm/vfs_cache_pressure;
    echo 4096 > /proc/sys/vm/min_free_kbytes;

    echo “TWEAKS: miscellaneous …”;
    setprop dalvik.vm.startheapsize 8m;
    setprop wifi.supplicant_scan_interval 90;
    setprop windowsmgr.max_events_per_sec 60;

    ———————————

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    ohne Root-Rechte bzw. ohne “Recovery-Modus” und somit ohne LK2.08 wüsste ich nicht wie man ein komplettes Backup durchführen sollte?!?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    im Forum gab es folgende angepasste Version -> “Quadrant”-Benchmark: ~ 660 + das Menü reagiert subjektiv schneller :-)

    ———————————

    #!/xbin/sh
    #

    PART=`mount | cut -d ” ” -f3`;
    STL=`ls -d /sys/block/stl*`;
    BML=`ls -d /sys/block/bml*`;
    MMC=`ls -d /sys/block/mmc*`;

    echo “TWEAKS: remount all partitions with noatime,nodiratime”;
    for k in $PART;
    do
    sync;
    mount -o remount,noatime,nodiratime $k;
    done;

    echo “TWEAKS: use cfq as i/o scheduler”;
    for i in $STL $BML $MMC;
    do
    echo 0 > $i/queue/rotational;
    done;

    echo “TWEAKS: for kernel scheduler”;
    echo 4000000 > /proc/sys/kernel/sched_latency_ns;
    echo 1000000 > /proc/sys/kernel/sched_wakeup_granularity_ns;
    echo 800000 > /proc/sys/kernel/sched_min_granularity_ns;

    echo “TWEAKS: for kernel VM management”;
    echo 0 > /proc/sys/vm/swappiness;
    echo 10 > /proc/sys/vm/dirty_ratio;
    echo 100 > /proc/sys/vm/vfs_cache_pressure;
    echo 4096 > /proc/sys/vm/min_free_kbytes;

    echo “TWEAKS: miscellaneous …”;
    setprop dalvik.vm.startheapsize 8m;
    setprop wifi.supplicant_scan_interval 90;
    setprop windowsmgr.max_events_per_sec 60;

    ———————————

  • Der_Goggler

    alles klar, vielen Dank!
    Das bedeutet leider auch, dass ich nie wieder zum ursprünglichen Zustand zurückkehren kann und somit Samsung selbst bei z.B. offensichtlichen Hardwaredefekten den Support aufgrund meines eigenen ROMs verweigern kann… schade

  • Maddin

    danke für die antwort.
    ich hab jetzt mal die version von deinem howto hier installiert und nur apps2sd eingeschaltet und den dalvik chache (apps werden automatisch auf der sd gespeichert). danach habe ich mal nur die wichtigstens apps mit titanium backup installiert und anschließend nach und nach (alle auf einmal ist nicht ratsam!).

    außerdem ist es wichtig alle partitionen auf ext2 zu partitionieren (vorausgestzt mind. eine c6 speicherkarte vorhanden) dadurch bootet das handy innerhalb von ein paar sekunden und die apps werden schneller geladen und beendet!

    unglaublich wieviel schneller das geworden ist ^^

    618 Quadrant Score

  • Maddin

    hey cool und schon ausprobiert? sind wieder perfomance verbesserungen vorhanden?

    was ist denn unter punkt 3. und 5. zu verstehen?

    ich muss sagen diese mod ist suuuper!

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    jop, bin mit der momentanen Software & der Geschwindigkeit von meinem Spica auch zufrieden! :-)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    habe alle Updates sofort installiert … hatte bisher einen Reboot, nach einer Videoaufnahme. Ansonsten habe ich bisher keine Probleme festgestellt.

    Punkt 3 -> weiß ich leider auch nicht genau… ?!? ;-)
    Punkt 5 -> native Wifi-Tether (z.B. Android zu Android)

  • Tillhh

    Hallo,

    habe Probleme nach der Installation des Froyo für Spica (CyanogenMod-6.1.1-Spica alpha8.3)
    Der GT-i5700 Handy vom PC nicht mehr erkannt!

    Android-Version 2.2.1
    Baseband Version i570EXXJC1
    Kernel-Version 2.6.29.6
    Mod Vesrion CyanogenMod-6.1.1-Spica alpha8.3
    Bulid Zahl K/Criminal.r6

    Kann mir jemand helfen hier?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    “adb logcat” ausführen und schauen, was angezeigt wird … hier eine kleine Anleitung -> http://suckup.de/blog/2010/12/15/android-debug-bridge-adb-howto/

  • moinsen1234

    hi,
    ich hab alle schritte auf der seite befolgt und mein handy funktionierte auch ie ganze zeit.
    dann hab ich die dateien aus punkt 9,10 und 11 in einem rutsch installiert und mein handy startet nicht mehr (samdroid startbildschirm erscheint, ladebalken läuft durch, nichts passier)
    was kann ich machen??

  • moinsen1234

    edit: in den recoverymodus geht es problemlos….

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    ich würde das “CyanogenMod”-Update noch einmal drüber laufen lassen, dann normal starten und anschließend die Schritt einzeln Ausführen … bei Schritt 10.) habe ich mal eine neue Version verlinkt außerdem kann man den Kernel + Updates nun auch in einem Paket bekommen -> http://forum.samdroid.net/f52/kernels-interceptdriver3d-ssswitch-alltoext2-todos-en-uno-un-paquete-3937/

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    … so hab gerade das “Update_pack_16-01-2011.zip” per Recovery installiert -> “Quadrant”-Benchmark: 671 :-)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    … und gerade zum ersten mal “Angry Birds” (AngryBirds_1.3.5_patched.apk) ausprobiert -> funktioniert ohne Probleme! :-)

  • moinsen1234

    also hab jetzt den “CyanogenMod” nochmal überinstalliert jetzt funktioniert auch alles…sollte ich die updates trotzdem nochmal drüberlaufen lassen?? weil bis jetzt bin ich eigentlich voll zufrieden und hab auch schon alles eingerichtet…werden meine apps/daten durch das update dann wieder gelöscht??

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    dein Apps und Einstellungen bleiben erhalten … der neue Kernel + Tweak + Updates = “Update_pack_16-01-2011.zip :-)

  • moinsen1234

    so hab alles installiert funktioniert super :) vielen dank ;)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    SSSwitch v0.6D -> http://forum.samdroid.net/f53/ch33kymod-ckmod-kernels-tweaks-cm-3343/

    —————————

    Changelog for v0.6C > v0.6D
    + adjusted nice value of process to -10 for higher processing priority
    + removed io schduler optimizations for sd-card due to instability when copying large files
    + added more optimizations for CFS scheduler
    + disabled undervolting in default preset

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken
  • moinsen1234

    so ich bins nochmal ;) also jez hab ich endlich wieder zeit hier rein zu schreiben (nerviges lernen fürs abi:D:D) ich hab wie unten beschrieben das update installiert (ich hoffe das richtige mein spanischis nich so gut :D:D) aber irgendwie läuft mein handy jez langsamer (zB angry birds ruckelt ohne ende) was kann ich machen?? danke für die hilfe :)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken
  • Crush9r

    Hallo, bei mir funktioniert der Odin Downloader nicht wirklich, es läuft schon 5min und bei Message steht:
    Download Start…
    Create File…
    StartThread Detected : 1
    StartThread Detected : 0
    StartThread Detected : 0
    StartThread Detected : 0
    StartThread Detected : 0
    StartThread Detected : 0
    StartThread Detected : 0
    StartThread Detected : 0
    setup connection…
    Am Handy tut sich beim Download-Balken auch nichts.
    Was läuft da schief? Hier noch ein Screen: http://www.abload.de/img/spicaom7a.jpg

  • gast

    Im recovery modus kann ich nur nach unten gehen und nichts mit ok bestätigen, was könnte das Problem dabei sein?
    Habe schon die firmware und alles neu installiert, half leider auch nicht.

  • Crush9r

    sry hatte die SIM-Karte drin, es hat geklappt, aber neues Problem: Nach dem CyanogenMod – Update bootes das Handy nicht mehr ins System, sondern nur noch in den Recovery Modus :S
    Help!

  • Crush9r

    Ich versuchs nochmal von vorne :S

  • Crush9r

    Toll bei Punkt 6 stürzt es beim Laden bei dr Hälfte ab. Es ist ein liegendes Handysymbol zu sehen und ein gelbes Ausrufezeichen in einem Dreieck… Auch beim 3. Mal flashen…
    Ist das Handy jetzt ganz im Ars**?

  • Crush9r

    Das offizielle 2.1 geht jetzt auch nicht.

  • Crush9r

    Update: Hab irgendwie alle mit dem Debug Modus von Odin gelöscht, jetz versuch ich das ganze nochmals^^

  • Crush9r

    Brauch ich das CyanogenMod – Update unbedingt?

  • Crush9r

    so nach ~5h hab ichs geschafft xD

  • deine_mutter

    Hi,
    hab folgendes Problem, ich habe seit 2 Tagen android 2.2 von deiner Anleitung draufgespielt. Es funktioniert ja auch super soweit, läuft stabil, weitestgehend ruckelfrei, angry birds 1.3.5 läuft ;) das einzige Problem das ich habe ist, ich kann zwar über W-Lan ins Internet aber nicht über die normale Internetverbindung über SimCard (es lädt ewig lange aber es kommt danach nix)
    Beispiel: bei Maps bekomme ich nach ca. 5min ladezeit die Meldung “Für diese Anwendung ist eine funktionierende Datenverbindung erforderlich”.
    Wäre dir sehr Dankbar für eine erklärung.

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    SSSwitch v0.6E -> http://forum.samdroid.net/f53/ch33kymod-ckmod-kernels-tweaks-cm-3343/

    —————————

    Changelog for v0.6D > v0.6E
    + enabled oom_kill_allocating_task to prevent 98ssswitch from being killed
    + moved SLEEP_UV to execute at end of SLEEP_MODE function (thx 2 mambrino)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    wo liegt genau das Problem? Kannst du “Apply any zip” nicht auswählen??

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    “Einstellungen” -> “Drahtlos & Netzwerke” -> “Mobile Netzwerke” -> “Zugangspunkte” -> und dann z.B.: internet.eplus.de

  • deine_mutter

    Danke schon mal,
    aber hast du das nicht auf deutsch oder so?
    Bin eher der NOOP was das angeht.

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken
  • deine_mutter

    Hi, hab das mit “v0.6E” jetzt hinbekommen, hat aber nix gebracht, werde jetzt dein neues Update-Pack testen villeicht gehts ja dann. Teu Teu Teu

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    hab das Update-Pack gerade noch einmal um die neuste “Market”-Version etc. ergänzt … hoffe es hilft jemandem weiter! :-)

  • deine_mutter

    Das Update ist genial 5*, aber es hat an den APN´s gelegen hab mich nochmal auf anderen Internetseiten schlau gemacht and jetzt läufts.

  • maxk

    Hallo,

    Ich hab folgendes Problem bis Punkt 8 funktionier alles, aber wenn ich dann mein Handy im Recovery-Modus start kommt immer noch der Download-Screen und ich kann CyanogenMod nicht auswählen bzw gar nix auswählen. Was könnte mein Fehler sein?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    nein…

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    :-)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    habe von diesem Problem leider noch nie gehört… ggf. kann man einfach im Recovery-Modus auswählen, dass das System normale gebootet werden soll?!?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    … versuch noch einmal “leiser+anrufen+auflegen” gleichzeitig zu drücken (Android in dieser Zeit nicht per USB verbinden!!!) -> dann solltes du im Recovery-Modus kommen :-)

  • Superlecker

    dann fängt er an den recovery modus zu laden ….. geht aber nicht weiter. also ich komme nicht in den recovery modus rein

  • Trbb

    hey erstmal danke für das super tut
    habe allerdings ein problem:
    1) der erste Link unter Punkt 3 ist nicht mehr gültig
    2) alle Links ab Punkt 9 sind ebenfalls ungültig

    wär super wenn du die wieder online stellen würdest ich traue mich nicht die woanders zu suchen und nachher was falsches herunterzuladen (dafür hab ich mein spica zu gern^^)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    … habe einige Dateien für Spica hier hochgeladen
    -> https://www.sugarsync.com/share/cve9wzbkrirej

    ggf. sollte man jedoch im “http://forum.samdroid.net” nach neuen Versionen schauen!!! ;-)

  • sebastian

    Bei dem Update scheint irgendwas Defekt zu sein (steht bei der installation dass bei dem und dem File was fehlgeschlagen ist). Wäre gut wenn du noch mal alles Uppen würdest.
    Thx

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    … bei welchem Update bzw. bei welcher Datei??

  • sebastian

    Das mit dem !!!!BFS-Kernel!!!. Das andere geht aber dann erscheint bei mir das Recovery Menü gleich 4 mal (links oben, rechts oben, links unten, rechts unten). Also klein und 4 nebeneinander (habs auch mit der Datei aus samdroid.net probiert trotzdem das gleiche.

  • Andre

    hallo..
    ich habe alles heruntergeladen blablabla, aber wenn ich mein handy anschließe, wird es zwar von odin erkannt, doch es lädt nicht? es kommt nur StartThread Detected : 0
    StartThread Detected : 0
    StartThread Detected : 0
    StartThread Detected : 0
    StartThread Detected : 0
    setup connection…

    egal wie lange ich es angeschlossen habe.
    an was kann das liegen?
    bitte um hilfe.

    thx

    peace

  • Jachrisch

    Hi, follgendes Problem.
    Ich kann mich nicht mit meinem Google Mail Account anmelden.
    Es kommt immer follgende Fehlermeldung:
    “Can’t establish a reliable data connection to the server”

    - internett geht ganz normal
    - Mobile Netzwerke wollte ich schaun ob die Apn richtig ist, aber da wird immer der Bildschirmschwarz und ich werde aufgefordert den prozess zu beenden.
    - Hard reset auch schon probiert

    Hat jemand ne Idee ??

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    … ich würde einmal in den Recovery-Modus wechseln und dort ”Wipe” und den Cache löschen -> dann wieder normal starten und noch einmal versuchen in den Einstellungen die Apn zu ändern!!!

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    1.) wenn das Handy angeschlossen ist, einmal im Gerätemanager von Windows schauen, ob die Treiber korrekt installiert sind …
    2.) ggf. Treiber neu installieren oder an einem anderen PC (WinXP / Win7) versuchen …
    3.) wenn nicht bereits verwendet, Original Spica-USB-Kabel verwenden …

  • Jachrisch

    jau war ne gute Idee Voku hat perfekt geklappt :)

    Wollte nochmal ein lob aussprechen, du kümmerst dich echt sehr um die ganzen Anfragen usw. Du scheinst ein echt super typ zu sein.

  • Mariusklausen

    Hi,

    ich hatte mal ein htc Magic mit cyanogen (Version weiss ich nicht mehr, aber es steckte Froyo drin) und fand das cyanogen eher langsamer als die original Firmware (Android 2.1) lief. Ich habe mir dann ein Spica (weil gleich teuer und mehr cpu) geholt und bin eigentlich sehr zufrieden – allerdings könnte ich ab und an wifi thetering gebrauchen. Frage: Kannst du das Android 2.2 von Samdroid fuer spica i5700 empfehlen oder ist das eher ein dauerhaftes bastelprojekt? Hast du schonmal die Option zurueck zu Original Firmware dorchgespielt?

    Besten Dank
    Marius

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    1.) “Kannst du das Android 2.2 von Samdroid fuer spica i5700 empfehlen oder ist das eher ein dauerhaftes bastelprojekt?”

    Sowohl am “CyanogenMod” (http://forum.samdroid.net/f53/cyanogenmod-6-1-1-spica-alpha8-3-a-3913/ + http://suckup.de/blog/2011/02/01/android-2-2-froyo-cyanogenmod-x-samsung-galaxy-spica-i5700/) als auch an “Samdroid 2.2″ (http://forum.samdroid.net/f53/samdroidmod-2-2-1-a9-froyo-aosp-i5700-3017/#post68246) wird noch gearbeitet… wobei der “CyanogenMod” mehr Features hat und momentan schneller läuft.

    PS: es gibt seit einigen Tagen ein neues Projekt (SpicagenMod-Froyo), welches eine endgültige, stabile und fehlerfreie Version von Froyo für Spica erstellen möchte. -> http://forum.samdroid.net/f53/spicagenmod-froyo-4340/

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    2.) “Hast du schonmal die Option zurueck zu Original Firmware durchgespielt?”

    Wenn man irgendeinen Fehler bei der Installation gemacht hat oder nicht mehr weiter weiß, kann man mit Odin einfach eine Original Firmware aufspielen, fertig! -> http://samfirmware.webs.com/samsungandroid.htm

  • Andre

    zu 1.) was sollte angezeigt werden wenn der richtige Treiber installiert ist? bei mir zeigt es samsung usb composite advice oder so an, ist das gut?
    zu 2.) hab ich auch schon probiert :(
    zu 3.) das verwende ich auch -.-

  • Rene026

    hallo wie ist das pw für die datei I5700XXJH6

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    # Pass = samsung-firmwares.com
    ## Pass = samfirmware.com


    … hatte das hier glaube ich schon einmal erwähnt
    -> “http://samfirmware.webs.com/samsungandroid.htm”-> “Samsung I5700″ -> unter den Downloads :-)

  • Rene026

    danke für deine schnelle antwort

  • Rene026

    ich bins nochmal bei punkt 7.4 wenn ich mein handy starte kommt ein bild wo ein handy drauf ist und ein dreieck mit ein ausrufezeichen drin ist.

  • Rene026

    hat sich erledigt hatte mich nur verlesen

  • kevkev

    Hi, ich habe vor einiger zeit den hier beschriebenen prozess auf meinem galaxy ausgeführt und hat super funktioniert!!- aber jetzt brauche ich für die arbeit den “e-mail”-standardapp, da ist mir auf gefallen, dass der ja nicht mehr da ist – hast du ne idee, wie ich recht einfach das problem lösen könnte?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    App-Sammlung für Android (Spica) -> https://www.sugarsync.com/share/fnfpnpdtdhioj “Email.zip”
    4.) auf die SD-Karte speichern und per Recovery installieren – Fertig … :-)

    PS: Man kann das auch mit einem Dateimanager (z.B.: EStrongsFileExplorer.apk) oder per Android Debug Bridge (adb) machen, einfach das neue System-App in folgendes Verzeichnis kopieren -> “/systen/app/” – was anderes macht die Zip-Datei per Recovery auch nicht… ;-)

  • Mariusklausen

    Hi,

    bis incl v.LK2.08 hat alles sehr gut funktioniert (sogar tethering;-) – obwohl ich eigentlich alles hatte was ich wollte habe ich dann noch cyanogen draufgespielt und jetzt geht thetering nicht mehr (weder nativ noch mit wireless theter app). Funktioniert Thetering bei die unter Cyanogen?

    Besten Dank

    Marius

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    “Einstellungen” -> “Drahtlos & Netzwerke” -> “Tethering & mobiler Hotspot” -> “Mobiler WLAN-Hotspot” :-)

    ggf. kannst du auch meine neue Firmware “Android 2.2 Froyo (CyanogenMod + X)” – http://suckup.de/blog/2011/02/01/android-2-2-froyo-cyanogenmod-x-samsung-galaxy-spica-i5700/ – ausprobieren, lade gerade Version 9.3 hoch …

    Mfg Voku

  • gast

    hab das gleiche problem…gibts da eine lösung?

  • Mariusklausen

    habe jetzt spicagenmod genommen – macht bisher einen sehr guten eindruck

  • S C A R Y

    Hallo, ich brauche hilfe. habe mich nun endlich mal getraut, dieser anleitung zu folgen. ich muss sagen, sie ist zwar gut, aber auch recht verwirrend, besonders was die dateien angeht. bis 8. hat alles gut funktioniert, als ich dann bei Punkt 8 folgende Datei installieren wollte, ging es nicht weiter: CM-6.1.1-Spica-a8.3.2_UpdatePack_v9.5_bfs.zip
    Der Startvorgang wiederholt sich unendlich und wenn ich den Recovery-Mode starten will, erscheint folgendes:

    CM Recovery v2.5.1.0 & LK+XMO.6Loading. Please wait …

    An diesem Screen scheint sich auch nichts mehr zu ändern. Was kann ich nun tun, um das Spica wieder nutzen zu können und was habe ich falsch gemacht, dass er jetzt den Hänger hat?

  • S C A R Y

    bei mir hat es geholfen, odin als admin zu starten

  • S C A R Y

    und ohne sim

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    … das schöne ist “man kann nichts kaputt machen”!!! -> einfach wieder am Anfang der Anleitung anfangen und per Odin drüber flashen … und bei 8. als erstes, wie hier beschrieben -> “CM-6.1.1-Spica-a8.3_update.zip” <- installieren. Mein "All in One"-Update braucht EXT2 als Dateisystem und in einigen Fällen hilft es anscheinend, wenn man vorher "CM-6.1.1-Spica-a8.3" (http://forum.samdroid.net/f53/cyanogenmod-6-1-1-spica-alpha8-3-a-3913/) installiert, startet und dann per Recovery das Update-Pack installiert…

    Mfg
    Voku

  • S C A R Y

    ah ok, ich dachte die tasten-kombo (leise+kamera+power) wäre durch die andere abgelöst worden. damit wurde das handy nämlich nicht mehr erkannt. aber so scheint es wieder zu klappen … also von vorne, ich hoffe diesmal klappts ;-) thx

  • S C A R Y

    da hab ich nun aber noch mehr fragen, wenn das einspielen von der alpha nun klappt. was genau macht dieses “kitchen” und muss ich auch noch “Kernel + Tweak” ausführen/installieren, wenn ich das hier (nach der alpha) flashen möchte -> CM-6.1.1-Spica-a8.3-LW.v2.12-FULL-CFS-by-Dude-Stock?

    Vorher müsste ich dann wohl auf ext2, oder?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    1.) “kitchen” = Küche => Firmware selber zusammenstellen

    2.) entweder Schritt für Schritt selber “Kernel + Tweak … (http://forum.samdroid.net/f38/speed-up-spica-4475/)” installieren oder ein Update-Paket nutzten z.B. CM-6.1.1-Spica-a8.3-LW.v2.12-FULL-CFS-by-Dude-Stock oder http://forum.samdroid.net/f56/cm6-1-1-a8-3-all-one-4080/

    3.) nur wenn du einen bfs-Kernel verwendest, musst du vorher auf ext2 umstellen

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    Kommentare kann man nun unten auf jeder Seite schreiben … und die neusten Kommentare erscheinen nun ebenfalls unten und nicht wie sonst als erstes (umgekehrte Reihenfolge!!!) … :-)

  • S C A R Y

    hey, dank dir nochmal. hat nun alles geklappt und ich hab erstmal die full cfs bs dude aufgespielt. das mit dem ext2 und bfs wollte irgendwie nicht.

    leider habe ich das problem, dass sich zb googlemail und der markt nicht per mobiler internetverbindung updaten können. der browser läuft ohne probleme, sowie alles funktioniert im wlan.

    ist das irgendwie bekannt bzw wie kann ich das beheben?

    thx

  • S C A R Y

    ok, lag an den einstellungen. da war gprs anstatt internet ausgewählt. nun geht auch der markt und googlemail.

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    “Einstellungen” -> “Drahtlos & Netzwerke” -> “Mobile Netzwerke” -> “Zugangspunkte” -> und dann z.B.: internet.eplus.de

  • Failx

    Vllt bin ich ein bisschen ungeduldig aber kann schritt 11.2 länger als 10 minuten dauern?
    Ansonsten vielen dank fürs Tuto :)

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    Ja dieser Schritt kann auch länger dauern, wenn du z.B. eine große SD-Karte hast :) hoffe es hat alles funktioniert …
    Mfg Lars

  • Failx

    Ich hatte es dummerweise nach ca 20 minuten (2 GB SD) abgebrochen, danach bootete mein handy nicht mehr, also hab ich alles mit odin und CM nochmal neu gemacht und es dann weggelassen, läuft jetzt auch hervorragend.
    Trotzdem Danke :)

  • Failx

    Eine Sache noch: mir is schon bei samdroid turbo und jetzt bei diesem mod aufgefallen das die Performance nach den ersten tagen fühlbar abnimmt. Ist das ein allgemeines normales problem oder lässt sich das iwie verhindern?
    Mfg Felix

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken
  • Trbb

    ich habe vor etwa 2 monaten mithilfe dieser beschreibung auf 2.2 gewechselt
    erst mal danke dafür denn mit dem update auf dem spica ist man einfach ein glücklicherer mensch ;)

    leider habe ich nun das problem dass mir mein handy einfach mal 10 apps anscheinen gelöscht hat (sie sind als installiert eingetragen aber ich bekomm immer die meldung “Anwendung nicht installiert” wenn ich sie starten will).

    Der Handyakku war nicht leer, das Problem verschwindet auch nicht nach dem neustarten, und es sind auch nicht alle apps (die auf der sd-karte waren) verschwunden und ein Backup habe ich nicht angelegt.
    Kennst du dieses Problem zufällig?

    schöne grüße
    TRBB

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    … hast du schon mal versucht Apps2SD auszuschalten, dann ein reboot und die Funktion wieder einschalten und noch ein reboot?! Hatte ein solches Problem jedoch noch nicht, daher ist die Fehleranalyse ein wenig schwierig ;)

  • Trbb

    Danke für die schnelle Antwort.
    Habe das jetzt nicht ausprobiert aber ich habe einen anderen Weg gefunden (zwar keinen praktischen aber es geht):
    Man kann die Apps einfach wieder installieren wobei alle Daten erhalten bleiben als ob die Programme nie deinstalliert gewesen wären.

    Komischerweise kamen ein paar der Apps danach von selbst zurück. Das nenn ich echt mal nen merkwürdigen Fehler *g*

    trotzdem nochmal danke!

  • Fail!X

    Laut samdroid geht das native usb tethering noch nicht, auf meinem Spica auch ni, wär cool wenn du es noch zu den Sachen schreibst die nicht gehen :) Ansonsten bin ich jetzt schon seit Monaten zufrieden damit, danke ;)

  • Leander

    hat man auch root? geht apps2sd …  

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    jop root (su) und apps2sd ist ebenfalls vorhanden :)  

  • Leander

     kannst mir du bitte nen anderen firmware link geben weil der geht nicht bzw die datei is ne anere als wie die dei ich brauch bitte..nen direkten link

  • Leander

    was ist wenn ich eig alles nur bis schritt 9 mache? 

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    … du kannst dir den Kernel + Updates deiner Wahl installieren :) z.B. meinen Kernel – Version 1.1 cfs ist sehr stabil :) -> http://forum.samdroid.net/f53/dev-voku-kernel-4911/#post142838

  • Leaander

    könnt ich den adw launcher einfach deeinstallieren
     

  • Leander

    kann ich vom amrket ne andere version installieren , bei der dei ich zur zeit gerade habe gehen manche apps nicht downloaden wieso? danke 

  • Michael

    hat von euch jemand das pw für die datei : I5700XXJH6.rar ?

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    # Pass = samsung-firmwares.com
    ## Pass = samfirmware.com

    … steht ganz unten auf der angegebenen Webseite. :-)

  • legga

    wie lang dauert es denn bis er die datein installiert hat von odin aus?also die firmware und so?  bei mir steht seit 45 min immer noch ” setup connection” das macht mir irgendwie sorgen… :-(

  • http://suckup.de/ Lars Moelleken

    … der Vorgang dauert eigentlich nur wenige Minuten!? Ggf. fängst du einfach noch einmal von vorne an! ;) 

  • Anaise

    Hallo
    ich habe das Problem das egal was ich mache das Handy sich nicht mit dem pc verbinden lässt bei odin kommt immer die meldung connect handy und das an 2 verschiedenen rechnern die samsung tools hab ich instaliert für die treiber

  • http://suckup.de/about voku


    Anaise:

    Hallo
    ich habe das Problem das egal was ich mache das Handy sich nicht mit dem pc verbinden lässt bei odin kommt immer die meldung connect handy und das an 2 verschiedenen rechnern die samsung tools hab ich instaliert für die treiber

    Schau mal im Geräte-Manager von Windows ob die Treiber wirklich korrekt installiert sind …

  • Kalle100

    Hallo,
    ich habe alles nach dieser Anleitung installiert, und funktioniert auch wunderbar. Jetzt habe ich die Eingabemethode geändert, also eine neue Tastatur geholt (GO Keyboard) und aktiviert. Über ein Eingabefeld habe ich diese dann als Default eingestellt. Wenn ich mein I5700 jetzt neu boote, ist wieder die alte Tastatur als Standard vorhanden und die GO Keyboard erscheint nicht mehr. Ich muss diese erst wieder in den Einstellungen aktivieren und danach als Eingabemethode auswählen. Und das nach jedem Reboot.

    Gibt es eine dauerhafte Lösung für mein Problem?

  • Kalle100

    So, ich denke ich habe die Lösung selbst herausgefunden, für alle die es interessiert: Die Tastatur darf nicht auf die SD-Karte verschoben werden, sondern muss im Telefon gespeichert bleiben. Als ich die Verschiebung auf die SD-Karte rückgängig gemacht habe, lief alles wie gewünscht. Über das Menü “Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten” kann man die Apps hin un herschieben.

  • ullrik

    Hallo :)
    danke für die Anleitung, ich habe mit ihr nun froyo über die kitchen installiert.
    habe nur eine frage: bei der kitchen war ein kernel dabei. muss ich punkt 9 trotzdem durchführen? 9) 10) und 11) habe ich noch nicht durchgeführt. sollte ich das noch tun? ;) läuft bisher super, kein vergleich zum bisherigen 1.7 :D

  • mattoid

    moin kannste mir vllt bei einem mittel bis schwern problem helfen!?
    HAB ein i9000(home-butten defekt)und wollte mal um flashen dabei is mir anscheinend ein fehler unterlaufen…wollte von slimbean cm10 teufel kernel auf tsunami x und andern custem umsteigen bis zur installation hats och gefunzt nur bei reboot zum system loopt es sich zutode. naja und was soll ich sagen debugging war noch net enabel…wat nu jetzt drückt der schuh…vllt haste ja n tip ob ich ausser mitnem jig ins recov. komme adb war sonst immer mein held ;) mfg matoid