gravatar – dein global verfügbarer Avatar

closeDieser Beitrag wurde vor mehr als drei Monaten veröffentlicht. Bedenke bitte, dass die hier angebotene Information nicht mehr aktuell und gültig sein könnte. Informiere dich daher bitte auch an anderer Stelle über dieses Thema. Sollten sich neue Informationen ergeben haben, so kannst du mich auch gerne auf diese über einen Kommentar hinweisen. Vielen Dank!

Bei einem Gravatar handelt es sich um einen global verfügbaren Avatar (Global Recognized Avatar), welcher mit der E-Mail-Adresse des Benutzers verknüpft ist. Verschiedene Seiten bieten den Nutzern an, Avatare auf ihre Server zu laden und mit ihren E-Mail-Adressen zu verknüpfen. So kann ein Benutzer des Internets in jedem Blog oder anderen System seinen globalen Avatar hinterlassen, ohne sich extra bei jedem Blog zu registrieren und dann ein Bild hochzuladen. – Wiki

Das einbinden auf deine Webseite ist sehr einfach:

en.gravatar.com/site/implement

z.B.: für PHP

$email = "someone@somewhere.com";
$default = "http://www.somewhere.com/homestar.jpg";
$size = 40;

$grav_url = "http://www.gravatar.com/avatar.php?
gravatar_id=".md5( strtolower($email) ).
"&default=".urlencode($default).
"&size=".$size;

für WordPress gibt es eine Reihe von Plugins welche gravatar mehr oder weniger in deinen Blog integrieren…

Veröffentlicht von

voku

Lars Moelleken | Ich bin root, ich darf das!