Suchmaschinen mal anders

closeDieser Beitrag wurde vor mehr als drei Monaten veröffentlicht. Bedenke bitte, dass die hier angebotene Information nicht mehr aktuell und gültig sein könnte. Informiere dich daher bitte auch an anderer Stelle über dieses Thema. Sollten sich neue Informationen ergeben haben, so kannst du mich auch gerne auf diese über einen Kommentar hinweisen. Vielen Dank!

1.) Suchmaske für verschiedene Suchmaschinen

so kannst du deinen Suchbegriff z.B. bei Wikipedia als auch bei google nachschlagen lassen

www.limmz.com


2.) Öko – Suchmaschinen

pro Suche werden etwas mehr als 0,1m² Regenwaldfläche gerettet

forestle.org

… ein ähnliches Projekt …

ecosia.org

… oder auch die schwarze Google Seite 
www.blackle.com


3.) Hintergrundbilder – Suchmaschine

wallbase.net


4.) Linux – Suchmaschine

wer nach etwas zum Thema Linux sucht, der ist auf der folgenden Webseite genau richtig

www.google.de/linux

www.google.com/bsd

www.tuxsucht.de


5.) Wissenschaftlische – Suchmaschine

Daten aus verschiedenen Quellen werden miteinander verknüpft, jedoch bisher nur in Englischer-Sprach. Gib einfach mal deine Stadt, in der du wohnst in dieser Suchmaschine ein und schon bekommst du einige Interessante Informationen.

www.wolframalpha.com


6.) Musik – Suchmaschine

www.semsix.com


7.) Entscheidungs – Suchmaschine

Hunch (zu Deutsch: Vorahnung) soll über Frage-Antwort-Kataloge und daraus resultierende Analysen individuell bei Entscheidungen helfen

www.hunch.com


8.) Personen – Suchmaschine

wenn du eine Person anhand seines Namens finden möchtest bist du auf den folgenden Seiten genau richtig

www.yasni.de

www.123people.de


9.) Anonyme – Suchmaschine

auf den folgenden Seiten wird Privatsphäre groß geschrieben… :-)

semager.de

ixquick.com


10.) Twitter – Suchmaschine

auf dieser Seite kannst du Kurznachrichten von Twitter durchsuchen…

topsy.com


11.) Creative Commons – Suchmaschine

Die Idee: Kreative Inhalte jeder Art (bspw. wissenschaftliche Publikationen, Filme, Musik) sollen der Öffentlichkeit im Internet frei zugänglich gemacht werden, um eine uneingeschränkte weltweite Kommunikation und Zusammenarbeit zu ermöglichen.

search.creativecommons.org

Veröffentlicht von

voku

Lars Moelleken | Ich bin root, ich darf das!