Konsolen-Logo

my dotfiles

Habe meine dotfiles (Dateien im Home-Verzeichnis, welche mit einem “.” beginnen) mit anderen Quellen angereichert und diese auf github veröffentlicht. Wer möchte kann diese Einstellungen, Aliase, Funktionen für die “Linux-Shell” verwenden oder auch verbessern, indem man einen entsprechenden Fork von dem Projekt erstellt.

dotfiles_vimdotfiles

https://github.com/voku/dotfiles

Installation:

cd ~ && git clone https://github.com/voku/dotfiles.git && cd dotfiles && source bootstrap.sh

… wenn gewünscht kann man mit diesem kleinen Skript entsprechende ggf. benötigte Pakete nachinstallieren:

bash ~/dotfiles/firstInstall.sh

 

Update:

source bootstrap.sh

 

Anpassungen:

Wenn die Datei “~/.extra” existiert, wird diese zusammen mit den anderen Dateien verarbeitet. Man kann diese nutzen, um benutzerdefinierte Befehle ausführen zu lassen.

z.B.: “cat ~/.extra”

# Git credentials
# Not in the repository, to prevent people from accidentally committing under my name
GIT_AUTHOR_NAME = " Lars Moelleken "
GIT_COMMITTER_NAME = "$ GIT_AUTHOR_NAME "
git config - global user.name "$ GIT_AUTHOR_NAME "
GIT_AUTHOR_EMAIL = " lars@moelleken.org "
GIT_COMMITTER_EMAIL = "$ GIT_AUTHOR_EMAIL "
git config - global user.email "$ GIT_AUTHOR_EMAIL "

 

Erklärungen / Quellen:

http://suckup.de/linux/bashrc/
http://wiki.ubuntuusers.de/Bash/bashrc
http://suckup.de/linux/vi-howto/
http://vim.wikia.com/wiki/Example_vimrc
http://dotfiles.org/

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)