vorher_fire

Firefox 3 mit schöner Schrift

closeDieser Beitrag wurde vor mehr als drei Monaten veröffentlicht. Bedenke bitte, dass die hier angebotene Information nicht mehr aktuell und gültig sein könnte. Informiere dich daher bitte auch an anderer Stelle über dieses Thema. Sollten sich neue Informationen ergeben haben, so kannst du mich auch gerne auf diese über einen Kommentar hinweisen. Vielen Dank!

1.) Font-Fix für Firefox 3

Workaround:

wget http://suckup.de/font_ff3.txt
mv font_ff3.txt ~/.fonts.conf

( ~/.fonts = /home/$username/.fonts )

Alternativ kann man auch folgendes versuchen…

sudo rm /etc/fonts/conf.d/10-hinting-slight.conf
sudo rm /etc/fonts/conf.d/10-no-sub-pixel.conf
sudo ln -s /etc/fonts/conf.available/10-hinting-medium.conf /etc/fonts/conf.d/.
sudo ln -s /etc/fonts/conf.available/10-sub-pixel-rgb.conf /etc/fonts/conf.d/.
sudo dpkg-reconfigure fontconfig

****************************
****************************

****************************
****************************

2.) Sharp und andere schöne Schriftarten

sudo aptitude install linux-libertine
sudo aptitude install ttf-larabie-deco ttf-larabie-straight ttf-larabie-uncommon
sudo aptitude install msttcorefonts

(ggf. multiverse in /etc/apt/sources.list vorher freigeben)

nun haben wir auch noch die Möglichkeit, neue Schriftarten von einen Windows-System ausleihen (Methode 1) oder diese entsprechend aus dem Netz zu laden (Methode 2)

Methode 1.)

C:WindowsFonts bzw. C:WinNTFonts
In Windows:

„Start -> Suchen“ und sucht nach „*.ttf“
in C:WindowsFonts bzw. C:WinNTFonts)

dann markiert man alle gefundenen Dateien oder jene, die man auch in Linux verwenden möchte und kopiert sie in einen Ordner auf dem Laufwerk ( oder USB-Stick… etc. ), auf das man auch unter Linux-Zugriff hat.

nun müssen wir noch ein Verzeichnis anlegen und ggf. die Zugriffsrechte auf „lesen für alle (+read)“ setzten.

sudo mkdir -p /usr/share/fonts/truetype/
sudo chmod +r /usr/share/fonts -R

oder wenn dies nur für einen Benutzer eingerichtet werden soll, kann man dies auch im Home-Verzeichnis erstellen

mkdir -p ~/.fonts/truetype

und nun die „*.ttf-Daten“ kopieren

cp -R /pfad/wo/die/ttf-dateien/liegen/ /usr/share/fonts/truetype

oder…

cp -R /pfad/wo/die/ttf-dateien/liegen/ ~/.fonts/truetype

Methode 2.)

sudo mkdir -p /usr/share/fonts/truetype/
sudo chmod +rw /usr/share/fonts -R
cd /usr/share/fonts/truetype/
wget http://www.sharpfonts.com/fonts/andale32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/arial32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/arialb32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/comic32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/courie32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/georgi32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/impact32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/tahoma32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/times32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/trebuc32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/verdan32.exe http://www.sharpfonts.com/fonts/webdin32.exe
cabextract -d /usr/share/fonts/truetype/ andale32.exe arial32.exe arialb32.exe comic32.exe courie32.exe georgi32.exe impact32.exe tahoma32.exe times32.exe trebuc32.exe verdan32.exe webdin32.exe
sudo chmod -w /usr/share/fonts -R
wget http://suckup.de/custom_hints.txt
sudo mv custom_hints.txt /etc/defoma/hints/custom.hints
sudo /usr/bin/defoma-font -v register-all /etc/defoma/hints/custom.hints
sudo dpkg-reconfigure fontconfig
wget http:/suckup.de/font.txt
mv font.txt ~/.fonts.conf
sudo fc-cache -fv

so nun starten wir unseren X11 (Desktop) neu

!!! Vorsicht alle Programme welche auf deinem Desktop laufen werden beendet !!!

sudo /etc/init.d/gdm restart

nun können wir in den Gnome-Font-Einstellungen unsere neue schönen Schriftarten auswählen

System -> Einstellungen -> Erscheinungsbild -> Schriftarten

****************************
****************************

****************************
****************************

Links:
wiki.ubuntuusers.de/Schriften
wiki.ubuntuusers.de/Schriftbild_verbessern
fontconfig.org

3.) Alternative zu Firefox -> Swiftfox

Swiftfox hat bereits eine optimiere Schrift integriert… einfach mal ausprobieren

sudo echo 'deb http://getswiftfox.com/builds/debian unstable non-free' >> /etc/apt/sources.list
apt-get update && aptitude install < swiftfox Version für deinen Prozessor >

Link:
getswiftfox.com

Veröffentlicht von

voku

Lars Moelleken | Ich bin root, ich darf das!