ipv6 + Ubuntu

closeDieser Beitrag wurde vor mehr als drei Monaten veröffentlicht. Bedenke bitte, dass die hier angebotene Information nicht mehr aktuell und gültig sein könnte. Informiere dich daher bitte auch an anderer Stelle über dieses Thema. Sollten sich neue Informationen ergeben haben, so kannst du mich auch gerne auf diese über einen Kommentar hinweisen. Vielen Dank!

Das Teredoprotokoll definiert eine Methode für den Zugriff auf das IPv6-Netzwerk hinter einem NAT-Gerät zu ermöglichen. Die Funktion besteht darin, dass die IPv6-Pakete mit UDP über IPv4 gekapselt werden. Dies geschieht mit Hilfe sogenannter Teredoserver.

1.) Installation / Start unter Ubuntu

sudo aptitude install miredo
sudo /etc/init.d/miredo start

2.) IPv6 Anzigen lassen:

ifconfig teredo

3.) IPv6 testen

ping6 -c 4 ipv6.google.com

Veröffentlicht von

voku

Lars Moelleken | Ich bin root, ich darf das!